Min. Kommentar

Alles natürlich kein Beinbruch für unsere Mannschaft, die mit 39 Punkten nach wie vor sehr gut dasteht. Am kommenden Wochenende steht dann das nächste Heimspiel an, Niko Kovac und sein Team empfangen dann Hannover 96. Die Roten haben heute nachmittag übrigens ebenfalls mit 0:1 verloren, Gegner der Niedersachsen war Borussia Mönchengladbach. Ingesamt blöd gelaufen für unsere Mannschaft, die heute auf Omar Mascarell und Prince Boateng verzichten musste. Mindestens einer der beiden dürfte beim nächsten Heimspiel wieder mit von der Partie sein. Schwamm drüber, wie lesen uns in einer Woche wieder. Euch ein schönes Wochenende. EINTRACHT!

Der VfB macht die Räume hinten gut dicht und zieht den Adlern damit unter dem Strich den Zahn. Dass das Tor des Tages unter gütiger Mithilfe der Verteidigung und nach einem glücklichen "Assist" durch den Innenpfosten fällt, wird dem Aufsteiger ziemlich egal sein. Nachvollziehbar, andersherum hätten wir uns auch nicht beschwert.

Bitterer Nachmittag für die Eintracht: Ihre einzige richtige Torchance nutzen die Schwaben für den Siegtreffer zum 1:0 gegen streckenweise ungewohnt fahrige Frankfurter, denen ihre Durchschlagskraft nach vorne heute abhanden gekommen ist. So setzte es die zweite Zu-Null-Niederlage hintereinander für die SGE.

90+5.

Wechsel Abpfiff

Abpfiff.

90+5.

Nach dem Freistoß dürfte es das gewesen sein...

90+4.

15 Sekunden...

90+4.

Gomez zieht das Foul von Gacinovic.

90+4.

Schussversuch Abraham, aber geblockt.

90+4.

Rebic auf rechts, Pavard grätscht den Ball ins Seitenaus.

90+4.

Ball bei Hasebe, am eigenen 16er.

90+4.

Letzte Minute läuft...

90+3.

Geht hier noch was für unsere Adlerträger?

90+3.

Gentner verliert den Ball, hat aber Glück, dass er den Freistoß zu seinen Gunsten gepfiffen bekommt.

90+3.

Noch zwei Minuten...

90+2.

CHANCE! FABIAN! Der Mexikaner schießt aus der zweiten Reihe mit viel Wucht und das Leder geht Zentimeter neben den Kasten. Der Schuss rutscht ihm minimal über den Fuß.

90+1.

Stuttgart noch mal in Richtung Frankfurter Tor unterwegs, aber geklärt.

90+1.

+4 Minuten. Die Heimfans sind außer sich.

90.

Wechsel Gelbe Karte

Flanke Barkok, aber Zieler ist da. Rebic rauscht in den Schlussmann hinein und sieht Gelb dafür. Da kann er sich nicht beschweren.

90.

Noch 30 Sekunden, wie lange wird nachgespielt?

89.

Wechsel Auswechslung

Ginczek geht, Akolo kommt. Korkut nimmt Zeit von der Uhr.

89.

Einwurf Eintracht.

89.

Flanke Barkok, etwas zu hoch für Rebic. Gute Idee, scharf gespielt.

88.

Es bleibt dabei: Die Eintracht bekommt vor dem Tor der Stuttgarter keinen Fuß in die Tür.

88.

Erst ist Hasebe dazwischen, dann zieht Ginczek einfach mal ab. Über das Tor.

88.

Konter VfB...

87.

Noch mal Freistoß Eintracht in der neutralen Zone, Beck hatte den Fuß da schon weit oben.

86.

Wechsel Gelbe Karte

Gentner mit dem Foul an Falette. Gelbe Karte.

85.

Der Schwaben-Beton ist bisher unüberwindlich für die Frankfurter.

84.

Wieder ist ein Steilpass zu scharf gespielt. Abstoß VfB.

84.

Gentner mit dem Schuss, aber Hradecky ist da.

82.

Hasebe spielt den Ball nach links, wo Chandler sich wohl gegen Beck aufstützt. Freistoß Stuttgart.

82.

Wieder Pavard vor Rebic, starke Vorstellung vom Franzosen.

81.

War die Torchance von Jovic der Startschuss zur Schlussoffensive? Auf jetzt!

80.

Wechsel Auswechslung

Ascacibar geht raus, es kommt der angekündigte Mangala.

80.

Flanke Wolf, geklärt. Aber Chandler noch mal. Dann Distanzschuss Fabián, aber deutlich drüber.

79.

CHANCE! Falette tankt sich auf links durch und bringt den Ball in der Mitte zu Jovic. Dessen Schuss wird von Pavard geblockt, der sich in den Ball wirft. Da war sie doch, die Chance!

79.

Gleich wird Mangala ins Spiel kommen.

79.

Wer hat mal eine zündende Idee oder zwingt den Gegner zu einem Fehler?

78.

Rebic holt sich die Kugel und flankt in die Mitte, wo Chandler gestartet ist. Zieler greift jedoch beherzt zu.

77.

Nach wie vor keine Räume für die Angriffe der Eintracht. Inzwischen haben die Gastgeber hinten auf eine Fünferkette umgestellt.

76.

Noch eine Viertelstunde zu spielen, auf geht's SGE!

76.

Stürmerfoul gegen Gomez an Falette.

76.

Schöne Idee, ein gelupfter Pass auf Jovic. Aber Badstuber in der Luft zur Stelle.

75.

Wie es aussieht übernimmt Wolf jetzt den rechten Flügel, in der Zentralen soll Barkok die Bälle verteilen.

74.

Gomez und Gentner mal wieder auf dem Weg nach vorne, aber keine Gefahr.

74.

Wechsel Auswechslung

Und da ist dann tatsächlich Barkok. Für ihn verlässt Da Costa das Feld.

73.

Rebic mit einem guten Solo, aber dann klasse Grätsche von Baumgartl.

73.

Die Eintrachtfans machen sich noch mal bemerkbar, ihr Team braucht jetzt Unterstützung.

72.

Wechsel Gelbe Karte

Jovic sieht Gelb nach einem Foul an Beck.

72.

Welche Optionen hat Niko Kovac hier noch, um die Schwaben in Verlegenheit zu bringen? Vielleicht Aymen Barkok?

70.

Nach wie vor kein schönes Fußballspiel hier in Stuttgart. Die Hausherren machen hinten den Laden dicht und hoffen auf ihre beiden Angreifer. Den Frankfurtern wiederum fehlt nach wie vor der Platz und die Genauigkeit, um für Torgefahr zu sorgen.

69.

Fabián wird zu Fall gebracht, Freistoß Eintracht.

67.

Langer Ball auf Rebic, der scheinbar abseits steht. Ziemlich knappes Ding, puh!

67.

Wechsel Auswechslung

Aogo kommt für Tommy. Korkut stärkt die eigene Defensive.

66.

Die Ecke wird geklärt, dann der Konter für Stuttgart. Ginczek allerdings mit dem Stürmerfoul gegen Hasebe.

65.

Wechsel Auswechslung

Niko Kovac wechselt zum zweiten Mal: Jovic kommt für Haller, der sich heute schwer tat, aber auch kaum Zuspiele bekam.

65.

Flanke Da Costa auf Chandler, Beck zuletzt am Ball. Ecke SGE.

64.

Wolf will Haller im Zentrum anspielen, aber der steht ungünstig zum Ball. Es bleibt dabei: Die Präzision fehlt heute bisher.

62.

Flanke Da Costa, Baumgartl ist im letzten Moment zur Stelle. Haller lag schon wieder quer in den Luft... ;)

62.

Wieder geht Rebic zu Boden, wieder bleibt die Pfeife stumm. Diesmal aber zu recht, das war zu wenig für einen Freistoß.

61.

Gentner mal wieder auf dem Weg zum Tor der Eintracht, aber sein Rempler gegen Hasebe wird zurecht abgepfiffen.

61.

Rebic geht im Laufduell mit Baumgartl zu Boden, aber die Partie läuft weiter.

60.

Die Schwaben kommen jetzt nicht mehr so recht aus ihrer eigenen Hälfte und wenn, dann eher zögerlich. Gelingt es unserer Mannschaft jetzt den Druck zu erhöhen?

60.

Konter VfB, aber Missverständnis zwischen Gomez und Ginczek.

59.

Haller im Strafraum, kommt aber nicht zum Abschluss und rutscht weg.

59.

Nächste Flanke von Wolf, aber die kommt nicht an.

59.

Gacinovic versucht den Steilpass, Beck klärt ins Seitenaus.

58.

Rein taktisch unsere Elf übrigens weiterhin mit einer Dreierkette, Gacinovic und Fabián als zentrales Mittelfeld davor, Hasebe rückt eins nach hinten auf die Russ-Position.

57.

Geklärt.

57.

Da Costa schickt Wolf, endlich geht es mal schnell diagonal. Wolf fackelt nicht lange und zieht ab, gibt den nächsten Eckball.

55.

Gacinovic, Wolf und Rebic jetzt zwei mal über rechts, aber der letzte Ball will nicht so recht ankommen. Nach wie vor ist da verdammt wenig Platz.

55.

Fehlpass VfB in der eigenen Hälfte, Ball im Seitenaus.

54.

Wieder Gacinovic mit dem Ballgewinn, der dann von Badstuber zu Fall gebracht wird. Gibt Freistoß, man hätte vielleicht sogar über Gelb für ein taktisches Foul nachdenken können.

53.

Falette vor Gomez per Kopf am Ball, aber der Franzose wird an der Mittellinie zurückgepfiffen.

52.

Haller will auf Chandler durchstecken, aber Baumgartl hat den Fuß dazwischen. Einwurf.

52.

Gacinovic holt sich das Leder, Konter SGE.

51.

Insua mit Platz auf links, aber muss abbrechen, weil die Frankfurter schnell verschieben. Der VfB weiter am Ball.

50.

Fabián bringt den Ball rein, leider fliegt ein Frankfurter vorbei. Dann abgepfiffen, Offensivfoul.

50.

Jetzt mal ein Eckball für die Adlerträger.

48.

Jetzt noch mal zurück zu Fabián: Durchaus eine gute Idee von Niko Kovac den mexikanischen Spielmacher in die Partie zu bringen, denn er könnte die nötige Kreativität ins Spiel nach vorne bringen. Viel Glück, Marco!

48.

Nächste Chance: Ginczek kommt zum Kopfball und bringt das Leder wuchtig aufs Tor. Zum Glück genau in die Arme von Hradecky.

47.

Nächster Schuss Gentner, Ecke.

47.

Erst mal geklärt...

46.

CHANCE VFB! Ginczek wird von Gomez super geschickt und umkurvt Hradecky. Da Costa klärt auf der Linie zur Ecke!

46.

Riskanter Rückpass von Baumgartl auf Zieler, der aber klären kann.

46.

Wechsel Auswechslung

Wechsel bei der SGE: Marco Fabián kommt für Marco Russ.

46.

Wechsel Anpfiff (zweite Halbzeit)

Weiter geht's in der Mercedes Benz-Arena.

Mit einem 0:1-Rückstand geht es in die Pause. Der VfB nutzt eine Unentschlossenheit in der Frankfurter Verteidigung zum bisher einzigen Tor. Es ist die einzige richtig dicke Chance in einem bisher eher faden Bundeligaspiel. Nach dem Rückstand braucht die Eintracht eine ganze Weile um sich zu berappeln, tut sich aber auch in der Folge mit den beiden Defensivreihen der Hausherren schwer. Wir melden uns gleich zurück.

45+2.

Wechsel Abpfiff (zweite Halbzeit)

Halbzeit.

45+1.

Wieder wird Rebic zurückgepfiffen, das hätte man auch laufen lassen können gegen Ascacibar.

45+1.

+1 Minute.

45.

Hradecky holt sich eine Flanke von Badstuber.

44.

Rebic mit dem Offensivfoul an Insua. Freistoß.

43.

Kaum Räume auf dem Weg nach vorne für die Eintracht, die sich jetzt wieder etwas schwerer tut. In Sachen Ballbesitz liegt man wohl in Führung, aber das allein bringt natürlich noch nichts.

43.

Einwurf VfB.

42.

Wolf setzt sich erst gut durch, wird dann aber gestellt und verliert das Leder.

42.

Vorher gutes Zuspiel von Wolf, der von Da Costa bedient worden war. Am Ende unsere Nr. 9 aber einen guten Meter im Abseits.

41.

Tor SGE, aber Haller knapp im Abseits.

40.

In den letzten Minuten verflacht das Spiel ein wenig. Den Frankfurtern fällt nicht so richtig etwas ein, Stuttgart verlässt sich auf seine beiden dicht gestaffelten Viererketten.

39.

Insua mal über links, aber Abraham hat in der Mitte aufgepasst.

38.

Gacinovic mal mit einer guten Idee, der diagonal auf Da Costa spielt. Dessen Hereingabe landet leider im Toraus.

37.

Ginczek und Gomez greifen jetzt mal etwas früher an, das Spielgerät bleibt aber in Reihen der Frankfurter.

35.

Langsam aber sicher findet die Kovac-Elf zurück in die Spur, auch wenn noch längst nicht alles klappt. Hier und da sind die Hausherren etwas zu passiv und kommen nicht in die Zweikämpfe. Kann man daraus Kapital schlagen?

34.

Stürmerfoul von Ginczek an Falette. Clever gemacht vom Franzosen.

33.

Nächste gute Aktion, Chandler und Rebic auf rechts. Die Flanke auf Da Costa am langen Pfosten kommt an, ist aber schwer zu verarbeiten. Abstoß Zieler.

32.

Chance Eintracht! Gacinovic mit einem Zuspiel auf Rebic, der einen Gegenspieler aussteigen lässt und fast zum Torschuss kommt. In allerletzter Sekunde wird er gestört und die Situation kann geklärt werden.

32.

Nächster Fehlpass ins Seitenaus, Einwurf VfB.

31.

Die Eintracht gerade mal mit einer schönen Ballstafette, aber das Spiel in die Spitze ist nach wie vor etwas schwerfällig.

29.

Dem Frankfurter Aufbauspiel fehlen im Moment die Ideen, stattdessen ein Abschluss von Gomez, der jedoch abgeblockt werden kann. Auf rechts hat der Nationalspieler deutlich zu viel Platz.

28.

Gentner mit dem nächsten Abschluss, aber deutlich drüber.

28.

Freistoß bekommt einen Freistoß am Mittelkreis, Russ soll Pavard gefoult haben. Sah eher nach Schwalbe aus, den Standard gibt es trotzdem.

27.

Chandler jetzt mal mit Platz auf links, aber die Flanke in die Mitte wird rausgeköpft.

26.

Die Schwaben stehen tief und machen die Räume jetzt verdammt eng. Das wird heute ein langer Weg für unsere Mannschaft, die durch das Gegentor merklich aus dem Tritt geraten ist.

25.

Hasebe holt sich einen Pass von Insua, muss hinten rum spielen, weil vorne alle Anspielstationen zugestellt sind.

23.

Geklärt, aber die Eintracht holt sich den zweiten Ball. Ginczek setzt daraufhin Hasebe unter Druck und bekommt den Einwurf.

23.

Ante Rebic war vor dem Foul gerade mit Volldampf auf dem Weg zur Grundlinie. Jetzt gibt es den Freistoß durch Wolf.

22.

Wechsel Gelbe Karte

Rebic wird rüde gestoppt. Gelb für Ascacibar.

22.

Die Ecke findet Badstuber, dessen Kopfball ist kein Problem für Hradecky.

22.

Hasebe klärt, aber Stuttgart bleibt am Ball. Tommy holt die nächste Ecke gegen Chandler.

21.

Stuttgart wieder über rechts, aber Gacinovic ist dazwischen. Auf Kosten der nächsten Ecke.

20.

Irgendwie ein komisches Spiel bis hierher, die SGE-Defensive mit ungewohnten Ungenauigkeiten. Ein Stück weit kommt bisher die Entschlossenheit der letzten Wochen ein bisschen abhanden.

18.

Zwei gegen Drei am Strafraum des VfB mit Rebic und Haller. Ersterer lässt einen Gegenspieler stehen und will dann quer spielen. Der Ball landet im Toraus, es gibt Abstoß, weil der Kroate scheinbar als Letzter am Ball war.

17.

Haller mit überragender Ballannahme, leider bekommt er den Ball dann vom Fuß gespitzelt.

17.

Viele lange Bälle auf beiden Seiten im Moment.

16.

Mal sehen wie unsere Mannschaft auf diesen Gegentreffer reagiert, am vergangenen Montag stand es auch 0:1, bevor die Frankfurter die Begegnung in einen Sieg drehten.

15.

Nächste Chance VfB nach einem Tommy-Freistoß. Mit vereinten Kräften können die Adlerträger aber klären.

14.

Angekündigt hat sich dieses Tor ehrlich gesagt nicht, denn bisher war Stuttgart eher hektisch und gefühlt noch nicht so recht in der Partie.

13.

Ein Angriff auf dem linken Flügel wird gestoppt, den Gegenzug kriegt Abraham nicht geklärt, weshalb Ginczek auf Hradecky läuft. Nachdem dieser umkurvt ist, kann Russ den Ball noch auf der Linie klären. Allerdings nur an den Innenpfosten, von wo die Kugel Tommy vor die Füße fällt, der zum 1:0 einschiebt.

13.

Wechsel Tor!

Tor Stuttgart.

12.

Chandler entwischt Beck und spielt in die Mitte. Das Ding landet bei Rebic, dem der Ball etwas verspringt, darum kommt der Ball nicht an.

11.

In den ersten gut zehn Minuten haben Hasebe und Da Costa viele Ballkontakte, nahezu jeder Angriff läuft über dieses Duo. Jetzt ein Frankfurter im Abseits.

11.

Kurze Unterbrechung, Andreas Beck hat wohl seinen Schuh verloren.

10.

Schöner Seitenwechsel von Hasebe nach links, wo Chandler viel Platz hat. Die Schwaben machen aber die Tür zu, trotzdem eine gute Idee.

9.

Mal wieder der VfB vor dem Tor von Hradecky, aber nur Abstoß.

8.

LATTE! Danny Da Costa zieht aus gut 25 Metern in die Mitte und hält mit links einfach mal drauf. Der Schuss flattert ein bisschen, senkt sich spät und klatscht gegen die Latte.

8.

Recht dominante Vorstellung unserer Jungs bis hierhin, die gewohnt früh drauf gehen.

7.

Gacinovic und Haller stören früh und holen sich an der Mittellinie den Ball. Dann geht's rechts auf Da Costa, der zumindest einen Einwurf herausholt.

6.

Rebic holt sich den Ball und will auf rechts einen Mitspieler einsetzen, aber ein Stuttgarter Abwehrspieler hat aufgepasst.

5.

Foul an Hasebe, Freistoß für die Adler in der eigenen Hälfte.

5.

Halbe Chance für Ginczek, der allerdings von Falette geblockt werden kann. Der Stürmer war bereits im Strafraum, das hätte gefährlich werden können.

4.

Da Costa holt sich einen Pass von Insua, aber die Schwaben setzen direkt mit zwei Spielern nach.

3.

Die SGE-Spieler reklamieren Ecke, aber es gibt Abstoß vom Tor der Stuttgarter.

3.

Hasebe heute wieder im zentralen Mittelfeld, er soll die Defensive und die Offensive verknüpfen. Gegen Leipzig hatte das ja schon ganz gut funktioniert.

2.

Ball bei der SGE, die erst mal keine Anspielstationen vorne hat. Langer Schlag, aber der landet bei Zieler.

1.

Unsere Jungs spielen heute komplett in Schwarz, der VfB in den traditionellen weißen Trikots mit dem markten roten Brustring.

1.

Die Eintracht in der eigenen Hälfte am Ball, doch die Hausherren machen direkt Druck. Einwurf durch Chandler.

1.

Wechsel Anpfiff

Auf geht's, der Ball rollt!

Die Mannschaften sind auf dem Rasen, die Stimmung bist bestens, die Hütte gut gefüllt - wenn auch nicht ganz ausverkauft. Unserer Fans sind natürlich ebenfalls bestens bei Stimme ;)

Die Stuttgarter Mannschaft ist unverändert, Tayfun Korkut hat keine Änderungen vorgenommen. Gleich geht es hier los!

Schiedsrichterin der heutigen Partie ist übrigens Bibiana Steinhaus.

Bei der Eintracht rück Marco Russ für Carlos Salcedo in die Dreierkette.

Dazu auf der Bank: Zimmermann, Fernandes, Jovic, Fabián, Salcedo, Barkok, Tawatha.

Die Aufstellung unserer Adlerträger ist da!

Aufstellung vfbsge

Wir melden uns ab ca. 15.00 Uhr live aus der Mercedes-Benz Arena mit den letzten Infos vor dem Spiel. Bis später!

"Uns erwartet daher ein harter Fight. Aber mein Team weiß, was es tun muss. Und zwar die Leistung abrufen, die wir auch am Montag abgerufen haben. Wir müssen wieder an unsere Grenzen gehen", ließ Niko Kovac auf der Pressekonferenz am Freitagmittag verlaufen. Hier die PK-Highlights für euch:

Die Kicker aus dem Ländle sind zu Hause definitiv eine Macht und nur schwer zu schlagen, außerdem haben sie durch Heimkehrer Mario Gomez zusätzliche Qualität in der Offensive hinzugewonnen. Apropos gewonnen: In Augsburg schaffte man es am vergangenen Wochenende den ersten Auswärtssieg der Saison zu landen. Dabei half auch ein ehemaliger Augsburger kräftig mit, der zu den Shootingstars beim VfB gehört. Wer das ist und was ihr sonst noch zum heutigen Gastgeber wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Gegnercheck: https://www.eintracht.de/news/artikel/das-positive-momentum-gegnercheck-stuttgart-64157/ .

Unsere Mannschaft hat vier der letzten fünf Bundesligaspiele gewonnen und sich durch den jüngsten Sieg gegen Leipzig bis auf Rang 3 vorgekämpft. Aber auch für die Stuttgarter läuft es im Moment gut, seit Amtsantritt von Tayfun Korkut haben die Schwaben sieben von neun möglichen Zählern geholt und sind unter dem neuen Trainer noch ungeschlagen. Es wird also ein "Duell der Serien" und sogar eines mit Quasi-Torgarantie. Denn sowohl die Eintracht (154) als auch der VfB (172) haben gegen niemanden öfter getroffen als gegen den jeweils anderen. Noch mehr Infos zum Spiel gibt's in unserer Vorschau: https://www.eintracht.de/news/artikel/vorschau-auf-stuttgart-eintracht-will-nachlegen-64106/ .

Gude und ein herzliches Willkommen zu unserem Live-Ticker vom Spiel der SGE beim VfB Stuttgart. Es ist das Duell zweier formstarker Traditionsmannschaften, die sich bisher in 2018 in einer guten Verfassung präsentieren.

Teilen
Funktionen