Min. Kommentar

Heimsieg!

Enstand sgerbl

Damit verabschieden wir uns für heute aus der Commerzbank Arena und schicken euch nach diesem nervenaufreibenden Fight mit dem nächsten Heim-Dreier nach Hause. Am Samstag geht es in Stuttgart weiter. Bis dahin: Forza SGE!

Happy Birthday übrigens an dieser Stelle noch mal an Simon Falette. Der Franzose wird heute 26 Jahre alt, das Geschenk seiner Mannschaft kann sich absolut sehen lassen - Platz 3!

Nächster Heimsieg SGE! Trotz 0:1 Rückstand gewinnen die Frankfurter eine denkwürdige Partie letztlich mit 2:1 nach Toren durch Chandler und Boateng. Einsatz und Willen sind auch diesmal die Siegesgaranten der Eintracht, die das sonst so gnadenlose Offensivspiel der Sachsen über weite Strecken im Keim ersticken kann.

90+5.

Wechsel Abpfiff

DA IST ER! SIEG!

90+5.

Hradecky pflückt die Kugel... wo bleibt der Abpfiff?!

90+5.

Leipzig in der eigenen Hälfte, die Begegnung läuft weiter...

90+4.

Nachspielzeit ist abgelaufen...

90+4.

Jovic im 16er, die Hereingabe findet keinen Abnehmer. Wenigstens ist Gacinovic da und erobert das Spielgerät. Dann zieht der Serbe das Foul gegen Forsberg.

90+3.

Noch etwa 90 Sekunden.

90+3.

Hasebe und Haller in Richtung rechte Eckfahne. Hase holt noch mal einen Einwurf.

90+2.

Salcedo hoch und weit, Hauptsache weg das Ding.

90+2.

Haller mit Da Costa über rechts, der rutscht aber weg.

90+2.

Gacinovic im 16er, kommt nicht an Upamecano vorbei, hält aber den Ball in den eigenen Reihen.

90+1.

Ball bei Hradecky, dessen langer Schlag wird von Haller per Kopf verlängert. Da steht zwar kein Mitspieler, aber das bringt wertvolle Sekunden.

90+1.

+4 Minuten, üppiger Nachschlag.

90.

Die letzte Minute läuft. Weiter so!

90.

Nächster Steilpass Leipzig auf Werner, doch die Kugel geht ins Niemandsland. Abstoß.

90.

Der Keeper fliegt vorbei, aber auch der Konter wird abgefangen.

89.

Gacinovic...

89.

Da Costa bittet zum Tänzchen an der Eckfahne. Das Ziel ist klar: Eine Ecke soll es werden und so kommt es auch.

89.

Haller setzt Upamecano unter Druck und holt den nächsten Einwurf für seine Farben.

88.

Niko Kovac gibt Jovic noch kurz ein paar Anweisungen mit auf den Weg. Mal wieder ein Jokertor würden wir jetzt gerne nehmen...

88.

Konterchance SGE, Upamecano muss ins Seitenaus klären.

87.

Hasebe klärt die nächste Flanke.

87.

Flanke Laimer, aber zu weit. Forsberg geht hinterher. Dann ist die Kugel wieder weg. Leipzig weiter am Ball.

87.

Einwurf Leipzig.

87.

Knapp 5 Minuten noch auf der Uhr.

86.

Gute Idee von Gacinovic, der Haller sieht. Leider ist der Franzose einen Schritt im Abseits.

85.

Jovic klasse gegen drei Mann, behauptet den Ball. Eigener Ballbesitz ist jetzt extrem wichtig.

85.

Kopfball Falette, aber keine Gefahr.

84.

Gacinovic will in die Mitte spielen, trifft aber Upamecano. Von dessen Bein rollt die Kugel ins Aus. Ecke.

84.

Konter SGE...

83.

Scheibenschießen mit Werner und Ilsanker, dann wird die Kugel geklärt.

83.

Leipzig weiterhin bemüht, aber SGE hält weiterhin tapfer dagegen.

83.

Wechsel Auswechslung

Gacinovic kommt in die Partie für Marius Wolf. Der Flügelflitzer bekommt den verdienten Applaus.

82.

Wolf muss behandelt werden, hoffentlich nichts Schlimmes.

81.

Wechsel Gelbe Karte

Wolf klärt einen Ball und wird dann von Klostermann getroffen, der wohl ausgerutscht war. Gibt dennoch Gelb.

80.

Wechsel Auswechslung

Rebic hat alles gegeben und wird von Jovic ersetzt. Viel Glück, Luka!

80.

Powerplay der Gäste, die trotz der vielen Offensivkräfte nicht so recht ins letzte Drittel kommen. Das darf gerne so bleiben ;).

79.

Noch gut 10 Minuten, die Eintracht jetzt mal mit einem Freistoß in der Hälfte der Gäste.

78.

Die Sachsen jetzt endgültig mit allem in der Vorwärtsbewegung. Da sollten sich Konterchancen auftun.

78.

Ecke Leipzig.

77.

Forsberg im 16er gegen Drei, kein Durchkommen.

77.

Forsberg will Werner schicken, aber Missverständnis.

76.

Wechsel Auswechslung

Werner kommt für Lookman.

76.

Bisher das goldene Tor des Abends. Boateng macht das 2:1.

Boateng rb

75.

Freistoß von Forsberg ins Toraus.

75.

Wechsel Gelbe Karte

Konter Leipzig über Poulsen, der mit Falette zusammenprallt. Der Frankfurter bekommt Gelb.

74.

Langer Ball auf Augustin, mit vereinten Kräften halten die Frankfurter den Stürmer vom Tor fern.

73.

Rebic macht Druck und holt einen Einwurf raus.

71.

Orban liegt am Boden und hält sich das Knie. Der Kapitän der Gäste muss behandelt werden.

69.

Leipzig versucht hier weiterhin spielerisch einen Fuß in die Tür zu bekommen, während die SGE leidenschaftlich dagegenhält. Ihren schnellen Kombinationfußball konnten die Sachsen schon länger nicht mehr auf den Rasen bringen, ein Verdienst der engagierten Adlerträger.

68.

Wechsel Auswechslung

Boateng geht, für ihn kommt Gelson Fernandes. Gutes Spiel vom Leitwolf, der den verdienten Applaus der Fans erntet.

68.

Ilsanker jetzt mit dem Foul an Chandler.

67.

CHANCE! Die Ecke kommt gut, Haller hält den Kopf rein, die Kugel geht aber neben das Gehäuse.

67.

Rebic auf Haller, der wird im letzten Moment gestoppt. Ball bleibt heiß, Rebic ist da, aber wird geblockt. Mal wieder Eckball.

66.

Konter SGE...

66.

Hradecky, dann Wolf.

66.

Ecke Leipzig.

66.

Wechsel Gelbe Karte

Hartes Einsteigen von Boateng gegen Ilsanker - die Gelbe Karte hat er sich verdient. Es ist seine 5. Er fehlt damit in Stuttgart.

65.

Lookman will in vollem Tempo mit dem Kopf durch die Wand, hat die Rechnung aber ohne David Abraham gemacht.

64.

Der folgende Freistoß bringt keine Gefahr.

64.

Wechsel Gelbe Karte

Chandler sieht nach seinem Einsteigen gegen Poulsen Gelb.

64.

Der Ball von Wolf wird abgefangen, dann holt Haller sich den Ball, aber es wird auf Stürmerfoul entschieden. Enge Kiste, sah von hier oben sauber aus.

63.

Eine Rebic-Flanke wird abgeblockt. Eckball für die Adler.

62.

Kurze Aufregung eben, die Frankfurter reklamierten da Handspiel von Lookman. Hätte man durchaus pfeifen können, das Spiel lief aber weiter.

62.

Chandler auf Wolf, aber leider Abseits.

61.

Wechsel Auswechslung

Jetzt der Wechsel: Forsberg für Keita. Noch mehr Offensive.

61.

Da Costa gut über rechts, lässt Upamecano stehen. Die flache Hereingabe wird abgefangen.

60.

Die Eintracht gerade in Überzahl.

59.

Keita greift sich an den Oberschenkel, Hasenhüttl wird wohl wechseln müssen.

59.

Lookman auf Poulsen, dessen Kopfball geht knapp am langen Pfosten vorbei.

58.

Hohes Zuspiel in die Spitze, aber Salcedo aufmerksam mit dem Kopf - Ecke.

57.

Augustin im Abseits.

57.

Konterchance Eintracht, aber Rebic kann die Kugel an der Seitenlinie nicht richtig kontrollieren.

56.

DA COSTA! Fast das dritte Tor der Eintracht. Wolf nimmt den Ball an der Strafraumkante mit der Brust runter und lupft in den Lauf von Da Costa. Der zieht volles Risiko ab, leider deutlich über den Kasten.

56.

Flanke Wolf von rechts, aber etwas zu überhastet. Der Keeper ist da.

55.

Boateng grätscht einen Pass des Gegners ins Seitenaus, gut gesehen.

55.

Lookman versucht es aus der zweiten Reihe, aber abgefälscht und dann in die Arme von Hradecky.

54.

Sichere Beute für Hradecky.

54.

Sabitzer von links...

54.

Ecke für die Gäste.

53.

Der Ball rutscht durch bis in den Fünfer, wo Gulacsi letztlich zupacken kann. Wenn da ein Frankfurter den Fuß rein hält, wird es brandgefährlich.

52.

Wieder Foul an Rebic, diesmal von Lookman an fast der gleichen Position. Wieder Freistoß.

52.

Scharf reingebracht, aber per Kopf geklärt.

52.

Freistoß Eintracht, Wolf macht's wieder.

51.

Wechsel Gelbe Karte

Hartes Einsteigen von Orban, der Rebic von hinten trifft. Die Gelbe Karte ist unstrittig.

50.

Da Costa und Wolf über rechts, die beide versuchen den jeweils anderen steil zu schicken. Beide Pässe werden abgefangen, aber zumindest Einwurf.

49.

Sabitzer schickt Augustin, aber Hradecky ist rechtzeitig draußen.

49.

Chance! Haller flankt auf Rebic (!), aber der kommt einen Schritt zu spät.

48.

Upamecano mit einem Rückpass, der fast schon als Torschuss durchgeht.

48.

Da Costa auf Rebic, der aber einen guten Meter im Abseits.

47.

Wechsel Gelbe Karte

Gelb für Hasebe, der eigentlich zum Ball geht und diesen auch klar spielt. Naja.

46.

Foul an Boateng von Ilsanker, Freistoß SGE.

46.

Die Gäste jetzt noch offensiver, mal sehen ob auch unsere Mannschaft umstellen wird.

46.

Wechsel Auswechslung

Poulsen für Demme bei Leipzig.

46.

Wechsel Anpfiff (zweite Halbzeit)

Jetzt aber: Die 2. Hälfte läuft.

Info: Auch die zweite Hälfte wird mit etwas Verspätung angepfiffen, weil Tennisbälle auf den Platz fliegen. Falsche Sportart? ;)

Zwischendurch muss man aus Sicht der Frankfurter noch einmal die Luft anhalten, als Leipzig einen Elfmeter zugesprochen bekommt, der dann allerdings zurückgenommen wird. Zurecht wie man letztlich sagen muss, da ein Stürmer im Abseits steht. So bleibt es beim 2:1 zur Pause, wir melden uns gleich zurück.

So, jetzt aber endlich mal durchpusten. Die Eintracht führt hier nicht mal unverdient mit 2:1 gegen den Favoriten aus Sachsen. Die erste Viertelstunde geht klar an die Gäste, die ihre PS beim Führungstreffer auf die Straße bringen und die SGE ein ums andere mal in Verlegenheit bringen. Die Frankfurter machen das, was sie schon die ganze Saison auszeichnet und beißen sich in die Partie hinein. Der Doppelschlag von Chandler und Boateng zeigt dann Wirkung und bringt die Eintracht noch besser ins Spiel. Vor allem in den letzten 20 Minuten der ersten Hälfte machen es die Hessen richtig gut und lassen so gut wie nichts mehr zu.

Scheinbar ist Hasebe mit Keita aneinandergeraten. Zweyer sucht den Dialog mit den Spielern, während der Rest auf dem Weg in die Kabine ist.

Es ist schon abgepfiffen, aber noch mal eine Rudelbildung am Mittelkreis. Was ist da los?!

45+4.

Wechsel Abpfiff (zweite Halbzeit)

Pause.

45+2.

Kaum sage ich es, kommt mal wieder ein Schussversuch von Sabitzer. Ein Abwehrbein ist dazwischen, gibt nur Einwurf.

45+2.

Seit einiger Zeit hat die Kovac-Elf hier defensiv nichts mehr zugelassen und präsentiert sich gewohnt präsent im Gegenpressing.

45.

+3 Minuten.

44.

CHANCE REBIC! Der Kroate wird erstklassig geschickt von Wolf, läuft allein auf den Keeper und kann sich die Ecke fast schon aussuchen. Der Winkel wird dann aber zu spitz und auch Hallers Nachschuss findet nicht den Weg ins Tor. Die folgende Ecke kann geklärt werden. Schade!

44.

Wolf probiert es mal aus der Distanz, aber deutlich neben das Tor.

43.

Wolf kann das Leder gegen zwei Gegenspieler nicht behaupten, aber der Pass der Leipziger wird direkt wieder abgefangen. Sehr aufmerksam, was unsere Jungs da spielen.

41.

Guter Versuch: Die Sachsen bekommen das Leder nicht geklärt und Haller versucht es auch guter Position. Leider wird der Abschluss geblockt. Dennoch hat die Abwehr alle Hände voll zu tun, die Eintracht macht noch mal Druck zum Ende des ersten Durchgangs.

41.

Jetzt mal unsere Mannschaft im Ballbesitz und Abraham mit dem versuchten Diagonalball. Der landet im Toraus, gibt aber Ecke, weil noch ein gegnerische Fuß dran war.

40.

Ein Zuspiel auf Haller ist zu ungenau, Einwurf Leipzig. Bringt allerdings nicht viel ein, jetzt werfen die Frankfurter ein.

39.

Nächster Fehlpass, wieder in Chandler dazwischen. Doch dann kann Orban klären.

38.

Es bleibt dabei: Hier ist mächtig Feuer drin, die äußere Unruhe überträgt sich dann doch merklich auf den Platz.

38.

Wechsel Gelbe Karte

Wolf sieht Gelb.

37.

Guter Versuch von Chandler, der sich durchsetzt und direkt in Richtung Tor ziehen will. Der Steilpass geht dann leider minimal in den Rücken des Teamkollegen. Wenn der präziser kommt, läuft der Stürmer allein auf den Keeper.

37.

Leipzig mit dem nächsten Versuch, wieder hält die Eintracht-Abwehr den Ball vom eigenen Gehäuse fern.

36.

Also: Es stand tatsächlich ein Angreifer im Abseits, das folgende Foulspiel wäre allerdings strafstoßwürdig gewesen. Glück gehabt!

36.

Freistoß Eintracht kurz hinter der Mittellinie, schnell ausgeführt.

35.

Was für ein verrückter Abend bisher, eine ganz seltsame Partie bisher. Viel Hektik, die Emotionen sind gefühlt am Anschlag. Nichts für schwache Nerven.

34.

Es sieht so aus als wäre der Elfmeter zwar ein Foul gewesen, ABER der Leipziger Spieler war kurz vorher im Abseits und daher wird der Strafstoß zurückgenommen.

33.

Wechsel Gelbe Karte

Gelb für Rebic gibt es trotzdem, wohl wegen meckern.

32.

DER ELFER WIRD ZURÜCK GENOMMEN! Puh...

32.

Sabitzer war übrigens zu Fall gekommen...

31.

Zweyer scheint noch einmal mit dem Videoassistenten zu sprechen, die Situation wird scheinbar noch einmal geprüft.

31.

Erst stoppt Hasebe einen Gegenspieler an der Grundlinie, doch dann wird der Ball nicht klar geklärt. Ein Leipziger holt sich die Kugel und wird zu Fall gebracht.

30.

Elfmeter Leipzig.

29.

Prince on Fire? Nur Augenblicke nach dem Treffer klärte unsere Nr. 17 eben einen gelupften Pass der Gäste per Fallrückzieher. Kann man mal so machen... ;)

28.

Da hat die Eintracht Leipzig genau im richtigen Moment erwischt: Ein Pass von Orban kommt nicht an und die Frankfurter schalten blitzschnell um. Rebic hat dann viel Wiese vor sich und nutzt den Raum perfekt. Auch der Abschluss ist überlegt, weil gegen die Laufrichtung des Keepers.

26.

BOATENG DREHT DIE NUMMER! Stark von Rebic, der über den linken Flügel viel Raum hat und im Rückraum den freien Boateng sieht. Der steht am Elfmeterpunkt blank und haut den Ball in die Tormitte.

26.

TOOOOOOR!!!!

26.

Wechsel Tor Eintracht!

Kevin-Prince Boateng

Torapp boateng

25.

Da Costa fängt eine Flanke ab, Konter SGE. Den Steilpass von Haller kann Wolf allerdings nicht annehmen, denn er wäre im Abseits gestanden.

25.

Langer Ball in die Spitze, aber Hradecky ist aufmerksam und spielt gut mit.

24.

Spätestens seit dem Spiel gegen Köln wissen wir, dass die Adlerträger auch nach ruhenden Bällen mittlerweile durchaus für ein Tor gut sein. Und so kommt es dann auch heute, am Ende trifft unser neuen Torjäger Timmy Chandler. ;)

23.

Chance Leipzig durch Augustin - fast die direkte Antwort, am Ende aber klar neben den Kasten.

22.

Wieder trifft die Eintracht nach einem Standard! Wolf bringt den Ball rein, der von Rebic und Abraham an den linken Pfosten verlängert wird, wo Timmy das Ding über die Linie spitzelt. YES!

22.

TOOOOOOR! CHANDLER GLEICHT AUS!

22.

Wechsel Tor Eintracht!

Timothy Chandler

Torapp chandle

21.

Wolf will im 16er quer spielen, wird aber geblockt. Gibt aber Ecke für die Frankfurter.

21.

Rebic schickt Haller auf rechts, Konter SGE...

20.

Upamecano in den Rücken von Lookman, die Kugel kullert ins Seitenaus.

20.

Hasebe kann klären, Leipzig bleibt aber am Ball.

20.

Freistoß Leipzig.

19.

Bisher noch zu viele ungenaue Pässe bei unseren Jungs, wenn es in letzte Drittel geht. Gute Ansätze sieht man bisher allemal, nur die Präzision fehlt noch.

18.

Wolf und Haller über rechts, aber erst mal kein Durchkommen für die Eintracht, die hier aber keinesfalls aufsteckt, sondern weiter um eine Antwort bemüht ist.

17.

Fast der Ballverlust der SGE im Anschluss, doch Falette bügelt aus. Das hätte teuer werden können.

16.

Weiter Ball auf Boateng, der noch mal in die Mitte köpft, wo Gulacsi gerade so klären kann.

16.

Rüdes Einsteigen von Upamecano gegen Haller, da war der Ball schon weg. Gibt natürlich Freistoß Eintracht von der linken Seitenlinie.

15.

Torschütze Augustin hat übrigens bereits im Hinspiel gegen uns getroffen.

14.

CHANCE! Chandler fast direkt mit der Antwort. Über links zieht unsere Nr. 22 in die Mitte und zieht mit dem starken rechten Fluß an. Der Schlenzer geht knapp am Winkel vorbei. Weiter so!

13.

Wechsel Tor!

Konter Leipzig über Keita und Sabitzer, in der Mitte wird Augustin angespielt und schiebt zur Führung der Gäste ein.

11.

Knifflige Partie heute auch für Schiedsrichter Felix Zweyer, der sich bis dato aber trotz der ungewohnten Bedingungen souverän präsentiert.

10.

Abraham läuft Augustin ab, Einwurf SGE.

10.

Upamecano erobert den Ball und leitet den Konter ein. Dieser kann jedoch nicht sauber ausgespielt werden, das Leder ist bei Hradecky.

9.

Laimer holt den Einwurf gegen Rebic.

9.

Der Ball kommt an das rechte Eck des Fünfmeterraums, aber abgepiffen.

9.

Freistoß Wolf von links aus dem Halbfeld.

8.

Sébastien Haller nach einem Luftzweikampf mit Orban kurz am Boden, geht aber weiter für den Franzosen.

7.

Ein Leipziger Angriff wird zurückgepfiffen, da ein Stürmer wohl im Abseits stand. Die Sachsen spielen aber erst mal weiter, weil sie den Pfiff des Schiedsrichters nicht gehört haben. Auch das gehört zum Protest der Fans, die hier mit Trillerpfeifen für ein gellendes Pfeifkonzert sorgen.

6.

Erst mal geklärt, aber der Ball geht wieder an die Gäste. Ein Schussversuch von Lookman wird geblockt, jetzt Einwurf Eintracht.

5.

Fehlpass Falette an der Außenlinie, die folgende Hereingabe klärt Abraham zur ersten Ecke der Partie.

4.

Eben fast eine Kopie des Tores gegen Mainz im Pokal, weil die SGE wieder früh drauf geht und Orban in Bedrängnis bringt. Der kann dann aber doch raus spielen.

4.

Wolf holt sich das Leder auf rechts und versucht zur Grundlinie zu gehen, wird dann aber vom dritten Leipziger gestoppt.

3.

Ballverlust der Gäste und Konterchance Eintracht, doch die wird schnell zunichte gemacht.

3.

Ball bei Leipzig, die erste mal hinten rum versuchen das Spiel aufzubauen.

2.

Chance Eintracht! Rebic setzt sich gut durch auf links und spielt dann in die Mitte. Dort wir ein Kopfball geblockt, der Nachschuss von Boateng geht drüber.

2.

Keita holt sich einen zweiten Ball und will steil in den 16er spielen. Dort ist Lukas Hradecky allerdings auf dem Posten und Karten.

2.

Geklärt!

1.

Erster Freistoß für Leipzig von rechts.

1.

Wechsel Anpfiff

Mit knapp 5 Minuten Verspätung geht es jetzt los!

Der Spielbeginn verzögert sich noch ein wenig, da die Fans vollkommen friedlich protestieren. Auch der Stadionsprecher äußerte sich eben dazu. Die Aktion ist abgesprochen, also alles im Rahmen hier.

Platzwahl zwischen David Abraham und Willi Orban. Die Eintracht bleibt stehen, die Gäste stoßen an.

Auch während die Aufstellung verlesen wird, regt sich wenig auf den Rängen. Gleich geht es hier trotzdem los. Auf geht's Eintracht, kämpfen und siegen!

Ungewohnte Bedingungen heute im Stadtwald: In knapp 10 Minuten geht es hier los und eigentlich würde jetzt "Im Herzen von Europa" laufen. Die Hymne fällt heute allerdings wie das restliche Rahmenprogramm aus, denn die Fans protestieren bekanntlich gegen die Terminierung auf einen Montagabend. Es wird ein Spiel mit einer seltsamen Atmosphäre werden.

Bei den Gästen sitzen heute die potentiellen Starter Timo Werner, Emil Forsberg und Yussuf Poulsen erst einmal nur auf der Bank, nachdem man zuletzt in der Europa League auswärts ein Zeichen setzen und 3:1 beim Serie A-Spitzenreiter Neapel gewinnen konnte.

Von der Bank kann die SGE heute unter anderem mit Gacinovic, Jovic, Russ und Barkok nachlegen.

Wie ihr seht ist Abwehrchef David Abraham endlich zurück auf dem Platz und startet heute hinten an der Seite von Falette und Salcedo. Im Mittelfeld muss Niko Kovac heute auf Omar Mascarell verzichten, für ihn rückt Makoto Hasebe vermutlich vor ins zentrale Mittelfeld.

So spielt unsere Mannschaft heute:

Aufstellung sgerbl

Wir melden uns ab ca. 20.15 Uhr wieder live aus der Arena mit den letzten Infos vor dem Spiel.

"Es ist natürlich ein echtes Spitzenspiel. Eine Ansetzung am Wochenende wäre mir persönlich aber lieber gewesen", ließ Niko Kovac auf der Pressekonferenz unter anderem verlauten. Hier die PK-Highlights:

Der Gegner aus Leipzig kommt mit viel Rückenwind in den Stadtwald, konnte man doch unter der Woche beim italienischen Traditionsklub SSC Neapel mit 3:1 gewinnen. Dass mittlerweile auch wieder alle Leistungsträger fit sind, macht es für die Gegner nicht einfacher. Was ihr sonst noch zu den Leipzigern wissen müsst, könnt ihr in unserem Gegnercheck nachlesen: https://www.eintracht.de/news/artikel/mit-alten-tugenden-zu-neuen-ufern-gegnercheck-leipzig-64056/ .

Viele Duelle zwischen den Frankfurtern und den Sachsen gab es bisher nicht, genau genommen ist es erst das vierte Aufeinandertreffen in der Bundesliga. Das erste und bisher einzige Heimspiel endete am 34. Spieltag der Vorsaison mit 2:2, wobei die Gäste bis kurz vor Schluss noch mit 2:0 geführt hatten. Für wen diese Partie ein Treffen mit der eigenen Vergangenheit ist und welcher Adlerträger am Spieltag Geburtstag hat, könnt ihr in unserer Vorschau erfahren: https://www.eintracht.de/news/artikel/vorschau-auf-leipzig-der-vierte-empfaengt-den-zweiten-64032/ .

Gude und ein herzliches Willkommen zu unserem Live-Ticker von der Partie unserer Eintracht gegen Leipzig. Ausnahmesweise beschließt unsere Mannschaft den Spieltag erst an einem Montagabend, los geht es um 20:30 in der Arena im Stadtwald.

Teilen
Funktionen