Min. Kommentar

90+2.

0:3 - das ist fast schon etwas zu viel des Guten. Aber dennoch verliert die SGE völlig verdient in Augsburg nach einer insgesamt schwachen Leistung. Insgesamt kamen die Adlerträger zu selten zu gefährlichen Situationen, die Augsburger waren heute defensiv und offensiv die klar bessere Mannschaft. Jetzt heißt es: Mund abputzen und am Mittwoch im Pokal Mainz schlagen! Ich verabschiede mich und wünsche allen Lesern einen schönen Sonntagabend.

90+2.

Wechsel Abpfiff

Jetzt ist das Spiel vorbei.

90+1.

Salcedo mit schlimmem Fehlpass auf den eingewechselten Richter, der auf den Strafraum zuläuft, von Falette nicht attackiert wird und aus 15 Metern unhaltbar für Hradecky ins lange Eck abschließt.

89.

Wechsel Tor!

Tor Augsburg

89.

Die letzten zwei Minuten laufen.

85.

Jovic kann aus 18 Metern schießen - wieder an den rechten Außenpfosten. Bezeichnend.

84.

Den Adlerträgern ist der Willen nicht abzusprechen, die Jungs von Niko Kovac werfen noch einmal alles nach vorne, bleiben aber in der Box weiter völlig glücklos.

82.

Wechsel Auswechslung

Schmid kommt bei den Augsburgern für Heller, Da Costa bei der SGE für Haller.

80.

Fabián spielt Wolf klasse im Strafraum frei, doch der Rechtverteidiger scheitert aus acht Metern an Hitz.

78.

Wieder schießt Fabián aus der zweiten Reihe, zu zentral, Hitz hat die Kugel.

77.

Es ist einfach nicht der Tag der Eintracht.

77.

Die Adlerträger bekommen eine Flanke in den Sechzehner nicht geklärt, über Caiuby kommt der Ball zu Gregoritsch, der Hasebe und Falette mit einer starken Ballannahme aussteigen lässt und aus kurzer Diszanz ins lange Eck abschließt. Das verdiente 2:0.

76.

Wechsel Tor!

Tor Augsburg

74.

Fabián zieht aus gut und gerne 27 Metern ab - klar drüber. Die SGE kommt hier gegen konzentriert verteidigende Augsburger einfach nicht zu richtig guten Abschlusssituationen.

71.

Wechsel Auswechslung

Erster Wechsel bei den Gastgebern: Richter kommt für Moravek.

70.

Haller hat mal Platz und geht im Strafraum ins Duell mit Danso - doch bezeichnenderweise gewinnt der Augsburger wieder den wichtigen Zweikampf.

67.

Wechsel Auswechslung

Boateng geht, Fabián feiert sein Comeback nach über acht Monaten Pause.

64.

Heller flankt von rechts, einen Tick zu hoch für Gregoritsch, der den Ball im Fünfmeterraum zum Glück verpasst. Zuvor kam Haller auf der anderen Seite nach einem Zweikampf mit Framberger zu Fall - das sah nach Foul aus, aber die Pfeife von Schiedsrichter Osmers blieb stumm.

60.

Jovic wird gerade von Osmers wegen eines vermeintlichen Handspiels zurückgepfiffen und nimmt der SGE so eine aussichtsreiche Konterchance.

58.

Das 0:1 ist aus Sicht der SGE zum jetzigen Zeitpunkt durchaus schmeichelhaft - das muss man so sagen. Aber das Gute: Noch ist hier alles drin!

57.

Am grundsätzlichen Bild hat sich bislang wenig geändert: Die Eintracht hat weiter mehr Spielanteile, aber Augsburg steht hinten sicher und ist mit seinen Kontern brandgefährlich.

53.

Chandler versucht es mit einem Schlenzer vom linken Strafraumeck - deutlich drüber.

52.

Wechsel Auswechslung

Erster Wechsel bei der Eintracht: Fernandes kommt für Gacinovic.

51.

Wieder haben die Augsburger auf der linken Außenbahn zu viel Platz, Caiuby flankt auf Heller, der aus 12 Metern am einmal mehr stark reagierenden Hradecky scheitert.

50.

Koo zieht aus 20 Metern ab, ein Meter vorbei.

46.

Wechsel Anpfiff (zweite Halbzeit)

Weiter geht's! Es gibt keine Wechsel auf beiden Seiten.

Die Teams kehren auf den Rasen zurück.

89.

Das ist jetzt aber zu viel des Guten: Salcedo spielt im Aufbau einen schlimmen Fehlpass und bringt so den eingewechselten Marco Richter ins Spiel, der von Falette nicht angegriffen wird und aus 16 Metern abziehen darf - Hradecky hat bei dem satten Schuss keine Abwehrchance.

45+1.

Die Augsburger führen völlig verdient mti 1:0, das muss man klar so sagen. Die Gastgeber gaben vom Start weg mit aggressivem Auftreten den Ton an und stellten die SGE mit ihrem Angriffspressing, schnellem Vertikalspiel und den Außenbahnspielern Max und Heller immer wieder vor Probleme. Das Führungstor von Koo nach 20 Minuten war die logische Folge. Danach kam die Eintracht zwar etwas besser ins Spiel, agiert im Spiel nach vorne aber viel zu fehlerhaft. Bislang hatte nur Jovic mit einem Kopfball an den Außenpfosten eine gute Chance für die Gäste. Da muss einiges im zweiten Durchgang besser werden. Ich bin pünktlich zurück, wenn es weitergeht.

45.

Wechsel Abpfiff (zweite Halbzeit)

Und die nächste Riesenchance für die Augsburger durch Gregoritsch, der aus kurzer Distanz am glänzend reagierenden Hradecky scheitert. Jetzt ist Halbzeit.

43.

Noch zwei Minuten bis zur Pause.

42.

Gacinovic bringt den Ball gefährlich in den Strafraum, aber Danso klärt den Ball aus der Gefahrenzone.

42.

Und geklärt zur nächsten Ecke.

41.

Eckball Eintracht.

40.

Danso mit dem nächsten langen Schlag in die Spitze, wo sich Heller zunächst absetzen kann. Aber Falette passt auf und läuft den schnellen Flügelspieler und Ex-Adlerträger stark ab.

37.

Gacinovic bringt den fälligen Freistoß aus dem Halbfeld vors Tor, Salcedo verlängert mit dem Kopf, aber die Kugel wird zur sicheren Beute für FCA-Schlussmann Hitz.

36.

Chandler setzt mal beherzt zum Flankenlauf an und wird prompt von Caiuby mit einem Foul gestoppt.

33.

Die Adlerträger haben hier weiter ihre Probleme in der Defensive, vor allem auf den Außenpositionen, wo besonders Max und Heller bisher für Gefahr sorgen.

32.

Und wieder geht es schnell bei den Hausherren: Wolf lässt Max gewähren und zur Flanke kommen, die am langen Pfosten Caiuby findet - doch der trifft den Ball nicht richtig und sein Rechtsschuss geht knapp am rechten Pfosten vorbei.

29.

Gregoritsch mit dem nächsten Abschluss aus 17 Metern, diesmal ist Hradecky sicher zur Stelle.

28.

Gregoritsch schießt den Freistoß in die Mauer. Gefahr gebannt.

27.

Wechsel Gelbe Karte

Falette sieht die erste Gelbe Karte nach Foul an Heller. Es gibt Freistoß für den FCA aus gut 20 Metern von der rechten Seite.

25.

Wolf setzt sich klasse gegen Max durch, bleibt dann aber im Strafraum an Moravek hängen. Dennoch: Das 0:1 hat die Adlerträger aufgeweckt.

21.

Auf der Gegenseite flankt Chandler stark von links, Jovic mit dem tollen Kopfball in der Mitte - an den Pfosten! Große Gelegenheit zum Ausgleich.

20.

Die Adlerträger können eine Freistoßhereingabe von Max zunächst klären, doch Baier bringt den zweiten Ball mit etwas Glück zurück in den Strafraum, wo Koo Falette aussteigen lässt und aus 14 Metern überlegt ins lange Eck abschließt. Keine Chance für Hradecky.

20.

Wechsel Tor!

Tor Augsburg

16.

Chandler darf mal aus dem linken Halbfeld flanken, im Strafraum steigt Jovic am höchsten, doch sein Kopfball geht übers Tor. Der erste gute Abschluss der Gäste.

15.

Hinteregger findet mit einem langen Schlag Caiuby auf der rechten Außenbahn, der wieder viel zu viel Raum bekommt und ins letzte Drittel zieht. Doch wieder kommt der finale Pass der Augsburger nicht an - zum Glück für die Eintracht, die hier noch nicht so recht ins Spiel findet.

11.

Die Adlerträger wirken in der Defensive alles andere als sattelfest in dieser Anfangsphase - das ist doch ziemlich überraschend.

10.

Heller hat ganz viel Platz auf der rechten Seite und zieht in den Strafraum, seine scharfen Pass in die Mitte klärt Hasebe ganz stark vor dem einschussbereiten Gregoritsch.

9.

Caiuby hat viel Zeit zum Flanken von der linken Seite, der Brasilianer findet mit seiner Hereingabe Moravek, der deutlich drüber köpft.

8.

Dem FCA gehören hier ganz klar die ersten Minuten. Schon drei Abschlüsse verzeichnen die sehr aggressiv auftretenden Gastgeber in den ersten acht Minuten.

6.

Was für eine Chance: Max bringt die Ecke scharf auf den Fünfmeterraum und findet den völlig freistehenden Danso. Doch der Kopfballaufsetzer des Verteidigers geht knapp übers Tor. Riesenglück für die Eintracht.

6.

Heller kommt im Sechzehner aus 13 Metern frei zum Schuss, Falette blockt den gefährlichen Abschluss zur Ecke.

5.

Nach einem Ballverlust von Boateng schaltet Moravek schnell und will wieder Gregoritsch auf die Reise schicken - aber Falette und Hradecky passen auf.

3.

Die Hausherren haben die erste Chance: Framberger bedient Gregoritsch mit einem Vertikalpass an der Strafraumkante, der Österreicher zieht aus 16 Metern sofort ab - eineinhalb Meter am linken Pfosten vorbei.

1.

Wechsel Anpfiff

Los geht's!

Daniel Baier gewinnt die Seitenwahl für die Gastgeber, die Eintracht wird anstoßen.

Die Mannschaften laufen ein.

Schiedsrichter der Begegnung heute ist übrigens Harm Osmers. Ihm assistieren Florian Heft und Thomas Garniak an den Seiten, vierter Offizieller ist Daniel Schlager. Die Videoassistenten in Köln sind Patrick Ittrich und Martin Petersen.

Es ist richtig kalt in Augsburg.

180204jhfcasge019

Der Blick auf die Uhr verrät: Nicht mal mehr zehn Minuten bis zum Anpfiff!

180204jhfcasge010

Aber Vorsicht vor den Augsburgern: Der FCA verlor keines seiner vergangenen fünf Ligaspiele vor heimischem Publikum (zwei Siege, drei Remis). Die letzte Heimniederlage kassierte man im Oktober, als man sich mit 1:2 gegen Hannover 96 geschlagen geben musste.

Seit sechs Auswärtsspielen sind die Adlerträger nunmehr ungeschlagen und wollen diese Serie natürlich auch in der Fuggerstadt fortsetzen. Die letzten drei Gastspiele gewann die Eintracht allesamt. Mit einem Sieg heute könnte man auf Platz 2 in der Tabelle springen.

Die erfreulichste Personalmeldung gibt es bei der Eintracht heute auf der Ersatzbank: Mehr als acht Monate nach seinem letzten Pflichtspiel sitzt Marco Fabián heute erstmals wieder auf der Bank und brennt auf seinen Einsatz. Willkommen zurück, Marco!

180204jhfcasge006

Die Aufstellungen liegen uns bereits seit einigen Minuten vor. SGE-Coach Niko Kovac nimmt einen Wechsel in seiner Startelf vor - und der war fast so zu erwarten: Ante Rebic fehlt nach der 5. Gelben Karte heute gesperrt, für ihn darf "Edeljoker" Luka Jovic neben Sébastien Haller im Angriff ran.

Noch eine gute halbe Stunde bis zum Anpfiff des Bundesligaspiels zwischen dem FC Augsburg und unserer Eintracht - ich begrüße alle Leser ganz herzlich zum heutigen Live-Ticker!

Am Sonntag ab ca. 15 Uhr meldet sich das Online-Team mit allen Infos zum Bundesliga-Gastspiel unserer Eintracht beim FC Augsburg.

Teilen
Funktionen