Min. Kommentar

Aufreger der zweiten Hälfte sind der vermeintliche Platzverweis gegen Wolf und der glückliche Nicht-Platzverweis gegen Vidal. Die Partie entscheidet also einer von zwei gefährlichen Standards im ersten Durchgang. Aber Kopf hoch, Eintracht. In ein paar Tagen geht's wie gesagt in Hamburg weiter, in einer Woche kommt dann Schalke 04 zum letzten Bundesligaspiel der Hinrunde in den Stadtwald. Bis die Tage, ein schönes Wochenende euch. EINTRACHT!

"Auswärtssieg!" skandiert die Westkurve mit Blick auf das letzte Auswärtsspiel des Jahres, bereits am Dienstag geht es nach Hamburg.

Unter dem Strich stehen mehr Torschüsse und sogar mehr Ballbesitz für die Frankfurter, die Punkte nehmen trotzdem die Gäste mit. Für die Spieler gibt es dennoch aufmunternden Applaus und Gesänge vor der Heimkurve. Das haben sie sich auch verdient, denn sie waren heute keinesfalls die schlechtere Mannschaft.

Schmeichelhafter Sieg für den Deutschen Meister, der im zweiten Durchgang einen seltsam matten Auftritt abliefert. Die Eintracht warf noch einmal alles nach vorne und hatte ein paar passable Chancen, aber nicht den nötigen Geistesblitz, um hier den absolut verdienten Ausgleich zu erzielen.

90+6.

Wechsel Abpfiff

Leider nein, das Spiel ist zu Ende.

90+6.

Alaba im Abseits, gibt es noch eine Chance?

90+5.

Lewandowski und Alaba nehmen Zeit von der Uhr, Einwurf Bayern.

90+5.

Letzte Minute läuft...

90+5.

Tawatha mit dem hohen Ball aus dem Halbfeld, direkt auf Starke.

90+4.

Rafinha auf Lewandowski, zu ungenau.

90+4.

Prince fällt der Ball vor die Füße, er will direkt in den Lauf eines Teamkollegen spielen, aber der Ball rutscht ihm über den Fuß und landet beim Keeper.

90+3.

Ein Bayernspieler am Boden, die Partie ist unterbrochen.

90+2.

Eintracht bleibt am Ball. Rebic weit auf Tawatha, aber ins Toraus.

90+2.

Argh! Rebic mit viel Tempo, lässt Kimmich stehen und passt zu Jovic. Der zögert zu lange, dann ist das Leder weg. Mist!

90+1.

Einwurf Bayern, die nach wie vor Zeit haben. Die Uhr ist auf ihrer Seite.

90+1.

+5 Minuten. Dafür ist hauptsächlich der Videobeweis nach dem vermeintlichen Platzverweis verantwortlich.

90.

Tolisso fällt am rechten Strafraumeck und bekommt den Freistoß. Bitter für uns, das kostet wertvolle Zeit.

89.

Noch eine gute Minute plus Nachspielzeit. Es wird Zeit für die Last-Minute-Eintracht! ;)

89.

James zieht den Freistoß.

88.

Jetzt die Bayern, aber Salcedo mit starker Grätsche gegen Lewandowski, gibt Einwurf.

88.

Jovic gut gegen zwei, setzt sich durch, kann im Gewühle aber den Ball nicht zum Mitspieler bringen.

88.

Lang auf Lewandowski, der deutlich im Abseits steht.

87.

Rebic wird zurückgepfiffen und versteht die Welt nicht. Auf Foul gegen ihn entschieden.

87.

Die bringt nichts ein, der Ball bleibt aber bei den Hausherren.

86.

Wolf läuft Rafinha davon und sucht in der Mitte Haller. Geklärt, Ecke.

86.

Noch 5 Minuten - Auf jetzt!

85.

Die Bayern jetzt eher horizontal als mit Zug zum Tor, dann holt sich Prince das Leder. Ball bei uns...

84.

Jovic mit dem guten Seitenwechsel, Konter SGE. Der wird gestoppt, die Eintracht aber weiter am Ball.

83.

Coman spaziert eher vom Platz, eben hatte er es noch eiliger ;).

83.

Wechsel Auswechslung

Letzter Wechsel: Lewandowski für Coman.

82.

Coman versucht es mal über links, wird aber gestellt, nur Einwurf.

81.

Wechsel Auswechslung

Barkok geht, es kommt Stendera.

81.

Satte Abnahnme von Boateng, knapp drüber.

81.

Konter SGE! Es geht schnell über links mit Jovic, der will in der Mitte Haller anspielen. In letzter Sekunde ein Münchener dazwischen, der zur Ecke klärt.

80.

Freistoß Bayern, die jetzt natürlich Zeit haben.

79.

Wolf will Haller lang schicken, aber Rafinha mit einer beherzten Grätsche dazwischen. Einwurf.

78.

"Steht auf, wenn ihr Adler seid" hallt durch die Arena, die Fans wollen die Mannschaft zum Ausgleich brüllen.

78.

Für die Statistiker: Inzwischen übrigens 8 zu 6 Torschüsse für die Frankfurter.

78.

Wechsel Auswechslung

Tawatha für Willems.

77.

CHANCE SGE! Barkok bärenstark im Laufduell mit Rafinha, holt den Ball vor der Torauslinie und nimmt Wolf mit. In der Mitte werden zwei Schüsse aus kürzester Distanz geblockt. Weiter so!

76.

Die Bayern jetzt aber wacher, der Meister legt seine Lethargie ab und greift wieder entschlossener an.

76.

Tawatha wird gleich kommen.

75.

Freistoß gibt es natürlich trotzdem.

74.

Wechsel Gelbe Karte

Also nur Gelb für Wolf.

74.

Wolf bleibt drauf! Nur Gelb! Chapeau, Herr Osmers.

73.

VAR: Der Referee schaut sich die Szene noch einmal auf dem Bildschirm am Spielfeldrand an.

72.

Wechsel Rote Karte

Rot für Wolf. Der Frankfurter kommt etwas zu spät gegen James und hebt sofort entschuldigend die Hände. Trotzdem zieht der Schiedsrichter sofort die Rote Karte. Puh, harte Entscheidung.

71.

Wechsel Auswechslung

Jovic kommt für Fernandes, Kovac stärkt die Offensive.

71.

Willems und Rebic über links, aber wieder ein Abwehrbein dazwischen.

70.

Wille und Einsatz sind auf Seiten der Adlerträger absolut da, es fehlt nur der letzte Kick im Spiel nach vorne.

69.

Freistoß Eintracht in der eigenen Hälfte.

69.

Wieder Haller, diesmal im Abseits.

68.

Die SGE über links, dann kommt Haller im Strafraum zu Fall, aber alles sauber.

68.

Wann bringt Niko Kovac den ersten frischen Mann von der Bank?

68.

Wechsel Auswechslung

Alaba kommt für Ribery.

67.

Also wirklich souverän sieht der FC Bayern im zweiten Durchgang bisher nicht aus. Nach vorne geht wenig und beim Zweikampf von Vidal haben sie Glück, dass sie weiter mit 11 Mann spielen dürfen. Jetzt gilt es diese Schwächen zu nutzen.

67.

Wechsel Gelbe Karte

Offensivfoul Müller, sieht dafür Gelb.

65.

Wieder ein sehr später Pfiff nachdem ein Münchener zu Boden geht. Die Eintracht war in Nähe des 16ers im Ballbesitz. Die Zuschauer sind naturgemäß nicht eben begeistert.

65.

Bayern mal wieder über die rechte Seite, aber in der Mitte kein Problem für Hradecky.

64.

Hereingelupft auf Falette, aber kein Problem für Starke.

64.

Tolisso mit dem Foul, Freistoß aus ca. 35 Metern.

63.

Gerade sind die Frankfurter mal im Strafraum der Bayern und versuchen es mit kurzen Bällen, bis die Situation geklärt wird. Da war mehr drin, trotzdem gut gemacht.

63.

Im zweiten Durchgang bisher wenig zu sehen vom Deutschen Meister in der Offensive, die Eintracht steht hinten gut und hat ihrerseits Chancen. Zwingender muss er aber noch werden.

62.

Eintracht über links mit Willems, dessen Zuspiel nicht verwertet werden kann. Danach kommt ein Verteidiger zu Fall, es gibt Freistoß für den FCB.

60.

Wolf stark gegen vier (!) Bayern, kommt in den Strafraum und legt flach zurück. Leider steht kein Abnehmer parat.

59.

Coman bekommt eine glücklichen Freistoß am Mittelkreis. Sah erst so aus, als würde das Spiel weiterlaufen.

59.

Geklärt!

58.

Ecke Bayern.

57.

Die Eintrachtfans jetzt mit richtig Feuer von den Rängen, es wird zunehmend lauter im weiten Rund.

56.

Ribery über links, in der Mitte wird geklärt.

55.

Wechsel Auswechslung

Heynckes reagiert sofort und nimmt den Chilenen vom Platz. Für ihn kommt Tolisso. Das Feedback von den Rängen ist entsprechend.

54.

Freistoß gibt es trotzdem, der bringt aber nichts ein. Das Pfeifkonzert geht unterdessen weiter. Die zweite Gelbe wäre auf den ersten Blick durchaus drin gewesen.

53.

Kleine Druckphase der SGE jetzt mit ein paar gefälligen Kombinationen. Dann versucht Wolf von rechts in den Strafraum zu ziehen und wird von Vidal gelegt. Der hat schon Gelb und die Fans fordern vehement den Platzverweis.

52.

Wechsel Gelbe Karte

Rafinha mit dem harten Einsteigen gegen Wolf, dafür gibt es eine Karte.

51.

Haller jetzt mal im Strafraum mit dem Versuch zurück zu legen, aber ein Münchener aufmerksam dazwischen.

51.

Unsere SGE bisher durchaus bemüht, aber noch ohne Schlüssel für die Defensive des FCB.

50.

Abraham klärt souverän vor Müller.

50.

Ribery kommt zu Fall, Freistoß Bayern.

50.

Eintracht mit Rebic über links, aber der Ball kann geklärt werden.

49.

Keine Chancen bisher, beide Teams tasten sich vorsichtig in heran.

47.

Eintracht holt den Einwurf auf Höhe Strafraumgrenze. Danch ist jedoch kein Durchkommen.

46.

Beide Teams bleiben vorerst unverändert.

46.

Willems gleich links frei, dessen Hereingabe holt sich aber der Gegner.

46.

Wechsel Anpfiff (zweite Halbzeit)

Weiter geht's im Stadtwald!

Auf der anderen Seite kommt die Adlerelf durchaus auch aus dem Spiel heraus zu ihren Gelegenheiten, aber meist ist Starke auf dem Posten oder der Fuß eines Verteidigers dazwischen. Während es lange quasi ausschließlich über links geht, wurde es zuletzt auch über rechts zunehmend gefährlich. Einzig ein Tor fehlt bisher zum Frankfurter Glück. Entschieden ist dieses Spiel aber längst nicht, unsere Mannschaft wird im zweiten Durchgang noch mal alles rein hauen. Wir melden uns gleich zurück.

Aus dem Spiel heraus kommt der Rekordmeister, wenn dann nur über rechts zu Chancen, wo Coman und Kimmich Betrieb machen. Richtig gute Chancen haben die Bayern aber nur zwei mal nach Ecken, jeweils durch Vidal. Einmal davon trifft der Mittelfeldkämpfer per Kopf und erzielt das bisher einzige Tor der Partie.

45+1.

Wechsel Abpfiff (zweite Halbzeit)

Pause!

44.

Fast das 0:2! Wieder Vidal, diesmal mit einem Dropkick. Die Bogenlampe wäre unter der Latte eingeschlagen, Hradecky ist zur Stelle!

44.

Ecke FCB.

43.

Coman und Kimmich über rechts mit dem Doppelpass, die halbhohe Hereingabe ist sichere Beute für Hradecky.

42.

Konter SGE, Rebic wird steil geschickt und gewinnt das Laufduell gegen Süle. Die Hereingabe landet leider beim Keeper.

41.

Nächste Ecke Bayern von rechts.

40.

Gute Variante! Wolf spielt kurz an den 16er, wo ein Frankfurter kurz abprallen lässt und Willems mit einem Schuss Starke prüft.

39.

James will kontern, wird aber gestoppt. Dann kommt das Leder zu Rebic, der gefoult wird. Freistoß SGE, knapp 30 Meter zum Tor, halbrechts.

38.

Und direkt wieder eine gute Aktion von Falette, der per Grätsche vor Coman klärt. Dann auf der Gegenseite Rebic, holt die Ecke.

38.

Falette will Willems lang schicken, der Pass landet aber im Seitenaus. Unser Nr. 3 ärgert sich, aber weiter gehts.

37.

Einwurf Eintracht von rechts.

36.

Bayern über rechst, aber die Frankfurter verteidigen mit vereinten Kräften...

34.

Jetzt Barkok wieder rechts gegen Rafinha, der zu Fall kommt und den Freistoß bekommt. Schade!

33.

Konter SGE, Rebic gut gegen Boateng, aber der Schuss wird abgeblockt. Danach ist das Leder noch ein paar Sekunden in der Gefahrenzone, aber die Eintracht bekommt den Ball nicht mehr aufs Tor. Schade, da wäre etwas drin gewesen.

33.

Konter SGE!

32.

Der Rekordmeister lässt sich jetzt tiefer zurückfallen und lauert auf Konter.

31.

Prince versucht rechst Wolf zu schicken, aber der kommt einen Schritt zu spät.

30.

Viel Platz auf rechts für Barkok, der mit dem Ball noch ein paar Meter laufen kann und dann zurücklegt auf Wolf. Der ist bereits im Strafraum und nimmt das Leder mit vollem Risiko direkt. Leider ohne Glück, die Kugel geht deutlich drüber.

29.

Unsere Jungs jetzt mal etwas länger am Ball und mit dem Versuch das Spiel ein bisschen zu beruhigen, damit die Bayern nicht das zweite Tor nachlegen. Mal sehen wer die nächste gute Idee hat...?

28.

Prince Boateng eben für ein paar Sekunden neben Platz, unsere Nr. 17 hat das Schuhwerk gewechselt.

28.

Coman ans Außennetz! Der Franzose allein gegen zwei Gegenspieler, zum Glück geht der Abschluss neben das Tor.

27.

Ballverlust auf höhe der Mittellinie, die Bayern werfen ein.

27.

Jetzt mal Haller auf rechts, aber Rafinha zum Einwurf.

26.

Wieder ging es bei der Eintracht über links, die rechte Seite mit Wolf und Barkok ist bisher weitestgehend verwaist.

25.

Die bringt nichts ein, Abstoß.

25.

Rebic! Klasse Aktion des Kroaten, der von links in den 16er zieht und nach zwei Übersteigern mit rechts das lange Eck anvisiert. Starke zur Ecke.

23.

Die Fans stecken aber nicht auf, genau wie die Mannschaft. Die Fans erheben sich - jetzt erst recht!

22.

Bis dahin war nur Coman offensiv mal halbwegs gefährlich gewesen und die Gäste konnten ansonsten überhaupt nicht ihr gefährliches Geschwindigkeitsspiel auf den Platz bringen. So fällt die Führung nach einem Standard, wenn auch erst im zweiten Versuch.

21.

Aus dem Nichts und mit der ersten richtig guten Aktion das 1:0 für Bayern. Die Hereingabe kommt von Kimmich, am langen Pfosten kann der Chilene aus kurzer Distanz einnicken.

20.

Wechsel Tor!

Tor Bayern.

20.

Distanzschuss von Vidal, aber abgeblockt. Ecke FCB.

19.

Geklärt.

19.

Müller holt die Ecke für die Gäste.

18.

Einwurf Bayern nah der linken Eckfahne.

18.

Falette vor Landsmann Coman, der Frankfurter klärt.

17.

Wechsel Gelbe Karte

Gelb für Fernandes, der einen Konter unterbindet.

16.

Gute Viertelstunde rum, die Eintracht bis hier her gut in der Partie.

16.

Coman jetzt mal mit Tempo über rechts, kommt in den Strafraum, aber im Rückraum ist nur Prince, der klären kann.

15.

Martinez räumt Rebic ab, das Spiel läuft aber weiter. Er hat wohl den Ball gespielt.

15.

Coman will mit einer Schwalbe einen Freistoß schinden, aber der Schiedsrichter winkt sofort ab. Ironischer Applaus von den Rängen ist die Folge.

14.

Das 5-4-1 unserer Elf steht bisher stabil, das letzte Drittel ist für die Stürmer des Rekordmeisters bisher Tabu.

13.

James bekommt den Freistoß gegen Fernandes.

13.

Prince versucht Rebic links zu schicken, verzieht den Ball aber. Daher sichere Beute für Starke.

12.

Ribery will sich das Leder holen, aber der Ball verspringt ihm ins Seitenaus.

12.

Willems holt sich den Ball von Coman, den Konter unterbindet Boateng mit einem Foul. Freistoß SGE.

11.

Die Bayern versuchen es mit Seitenverlagerungen, aber die SGE verschiebt gut und macht ein ums andere mal die Lücken zu.

10.

Jetzt mal Wolf auf links, dann die Hereingabe von Willems, aber ein Münchner ist zur Stelle. Die Kovac-Elf macht das bisher richtig gut.

9.

Flach hereingegeben, aber geklärt.

9.

Schöne Bewegung von Haller, setzt sich durch, dann wird Rebic gefoult. Gibt Vorteil, Haller flankt in die Mitte, wo Rafinha zur Ecke klärt.

8.

Mittlerweile schneit es in Frankfurt - ungemütliche Bedingungen, genau so wollen unsere Jungs auch spielen: unbequem.

7.

Konterversuch FCB, aber direkt unterbunden.

7.

Die SGE weiter über links, holt den nächsten Einwurf.

7.

REBIC, aber Starke kann zur Seite klären. Guter Versuch!

6.

Willems oder Rebic?

6.

Wer macht's? Der Kriegsrat tagt... ;)

5.

Wechsel Gelbe Karte

Gelb für Vidal nach einem Foul, unmittelbar vor dem 16er der Gäste. Damit ist er noch sehr gut bedient, denn Barkok wäre durch gewesen und hätte freie Bahn gehabt. Über einen Platzverweis hätte er sich der Münchener jedenfalls nicht beschweren können. Davor kam ein Zuspiel von Starke zu ungenau. Jetzt also der Standard: Gute Position, sehr zentral!

5.

Gute Idee von Fernandes und Willems auf links, der Doppelpass ist aber leider etwas zu weit gespielt. Abstoß.

4.

Jetzt Freistoß für die Eintracht nach einem Zweikampf in der eigenen Hälfte.

4.

Die Münchener schieben den Ball in der eigenen Hälfte hin und her, die Adlerträger stellen derweil die Räume zu.

3.

Foul Willems an Kimmich, Freistoß für den Gast, kurz hinter der Mittellinie.

3.

Die SGE greift früh an und will den Bayern so den Schneid abkaufen.

2.

Die Eintracht über links, aber Willems wird geblockt. Einwurf FCB.

1.

Einwurf Bayern von links, aber geklärt.

1.

Rebic direkt mit der ersten Balleroberung, aber dann schlägt ein Münchener den Ball weg.

1.

Die Gäste haben angestoßen und spielen zuerst auf die Westkurve.

1.

Wechsel Anpfiff

Der Ball rollt.

Gleich werden die Teams den Platz betreten, es ist angerichtet, wie man so schön sagt.

Die Aufstellung wird verlesen, trotz klirrender Kälte sind alle heiß auf diese Partie. EINTRACHT!

Und noch eine RICHTIG GUTE Nachricht: Unser Fels in der Brandung, David Abraham hat seinen Vertrag am Main vorzeigit bis 2021 verlängert! Frohes Fest!

Gerade kommt ganz aktuell die Info rein, dass Sven Ulreich beim FCB kurzfristig passen muss. Im Tor steht also Routinier Tom Starke.

Der Polizeichor stimmt die Fans auf das bevorstehende Spiel ein. Auf geht's Eintracht, kämpfen und siegen!

Seit gestern ist übrigens das neue Klubmagazin erhältlich. Mit einer großen Story über den Fußballgott Alex Meier, der monatlichen Interview-Kolumne mit Jan-Aage Fjörtoft und vielem mehr! Zu haben als Print-Magazin und für alle Mitglieder der SGE außerdem kostenlos als Download. Schaut rein!

Klubmagazin.am14

Referee ist heute übrigens Harm Osmers. Ihm assistieren Sven Waschitzki und Thomas Gorniak. Vierter Offizieller ist Christian Gittelmann.

Beim FCB fehlen die potentiellen Stammkräfte Lewandowski, Hummels und Alaba - was natürlich nicht heißt, dass die erste Elf nicht auch so genug Durchschlagskraft hat. So finden sich etwa Rafinha, Ribery und Müller in der Startelf.

Für den unpässlichen Makoto Hasebe rückt Gelson Fernandes ins zentrale Mittelfeld. Außerdem bekommt Mijat Gacinovic eine Pause, für ihn rückt Eigengewächs Aymen Barkok in die erste Elf.

Hier die Aufstellung unserer SGE!

Aufstellung fcb

Wir melden uns dann ab ca. 15.15 Uhr live aus der Commerzbank Arena mit den letzten Infos zur Partie.

Hier die Pressekonferenz mit Niko Kovac vor der Partie:

Zum insgesamt vierten Mal sitzt Jupp Heynckes mittlerweile auf der Trainerbank der Bayern und hat die Münchener nach durchwachsenem Saisonstart zurück zu alter Stärke geführt. Dennoch: Der Rekordmeister reist nicht unbedingt gerne nach Frankfurt. Von den aktuellen Bundesligisten haben die Bayern nur bei Borussia Mönchengladbach eine schlechte Auswärtsbilanz als bei der SGE. Was sonst so los ist im Lager des FCB, erfahrt ihr in unserem Gegnercheck: https://www.eintracht.de/news/artikel/souveraener-tabellenfuehrer-gegnercheck-fc-bayern-muenchen-63043/ .

Bei den beiden letzten Duellen der beiden Mannschaften im Stadtwald verkaufte sich unsere Mannschaft übrigens jeweils gut und konnte jedes mal einen Punkt am Main behalten (2:2, 0:0). Weitere Infos rund ums Spiel findet ihr in unserer Vorschau auf das Spiel: https://www.eintracht.de/news/artikel/vorschau-auf-bayern-der-rekordmeister-kommt-63021/ .

Gude und willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie unserer SGE gegen den Rekordmeister aus München. Nach bereits 15 Zählern in der Ferne will unser Team am liebsten auch vor heimischer Kulisse noch ein paar Zähler einfahren, bevor es in die kurze Winterpause geht. Erst Chance - wenngleich auch eine große Herausforderung - ist das heutige Heimspiel gegen die Bayern.

Die Teams stehen bereit, unsere SGE läuft wie gewohnt in Weiß-Schwarz auf. Die Bayern hingegen in Dunkelblau.

Teilen
Funktionen