Zweikämpfe gewonnen
11
Alter
24
15
Willems
Jetro Verteidiger
Nationalität Geburtstag
Niederlande 30.03.1994
Größe Geburtsort
1,77m Rotterdam

Rekordhalter für die linke Abwehrseite: Jetro Willems

Der Stern von Jetro Willems ging bei der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine auf. Unter Bert van Marwijk war der damals noch unerfahrene und weitgehend unbeschriebene Linksverteidiger zur Überraschung vieler in der Viererkette der Elftal gesetzt. Dabei wurde er gleich mit dem ersten Gruppenspiel (einer 0:1-Niederlage gegen Dänemark) zum jüngsten Spieler, der jemals bei einer Europameisterschaftsendrunde zum Einsatz kam und löst damit die belgische Legende Enzo Scifo ab. Willems war nämlich gerade einmal 18 Jahre, zwei Monate und zehn Tage alt und unterbot die vorherige Bestmarke somit um nicht weniger als 44 Tage.

Obwohl in der Folge immer wieder Interesse von Seiten großer europäischer Klubs bestand, entschied sich der noch immer blutjunge Willems dazu, in der Eredivisie beim PSV Eindhoven zu bleiben, um sich erst einmal in der dortigen heimischen Liga zu etablieren. Dies gelang dem Linksfuß auch, dessen Eltern von der Karibikinsel Curaçao stammen. So wurde er schnell zum Leistungsträger bei seinem Klub, bevor er sich in der Vorbereitung zur Spielzeit 2015/16 eine schwere Knieverletzung zuzog, die ihn ein gutes halbes Jahr außer Gefecht setzte.

Doch Willems, der aus der Jugend von Sparta Rotterdam stammt (für die er auch 16 Spiele in der zweiten Liga bestritt), kämpfte sich zurück und konnte seinen Stammplatz zurückerobern. In der Saison 2016/17 kam er in Liga, Pokal und in der UEFA Champions League auf insgesamt 32 Spiele, bevor er den eigentlich überfälligen Schritt ins Ausland wagte und sich im Sommer 2017 der SGE anschloss. Trainer, Mannschaft und Fans dürfen sich seither an dem nur 1,69 m großen Kraftpaket erfreuen, denn die Nummer 15 ist nicht nur für ihre Schnelligkeit und ihre gefährlichen Flanken bekannt, sondern auch für ihre Ausdauer und Power. Damit brachte er es in seiner Debütsaison für die Adler sogleich auf insgesamt 29 Spiele und fünf Assists, wovon der letzte das Zuspiel war, das Mijat Gacinovic im Endspiel gegen Bayern auf seine 70-Meter-Reise ins Glück schickte.

Nachdem der Flügelspieler in seiner Heimat bereits alles gewonnen hat, was es zu gewinnen gibt (2 x Meister, 1 x Pokalsieger, 3 x Supercupsieger), folgte mit der Eintracht bereits in seiner ersten Saison in Deutschland direkt der Gewinn des DFB-Pokals. Das nennt man dann wohl einen Titelhamster.

Steckbrief:

  • Geburtstag: 30.03.1994
  • Geburtsort: Rotterdam
  • Nationalität: Niederlande
  • Position: Abwehr
  • Rückennummer: 15
  • Bisherige Vereine: Sparta Rotterdam, PSV Eindhoven
  • Länderspiele: 22

180812jhsgefcb116

Allgemeines
Einsätze
Einsätze
6
Einsätze in der Startelf
Einsätze in der Startelf
3
Gespielte Zeit
Gespielte Zeit
237
Einwechslungen
Einwechslungen
3
Auswechslungen
Auswechslungen
0
Tore
Tore
0
Elfmeter-Tore
Elfmeter-Tore
0
Torvorlagen
Torvorlagen
1
Zweikämpfe gewonnen
Zweikämpfe gewonnen
11
Zweikämpfe verloren
Zweikämpfe verloren
15
gelbe Karten
gelbe Karten
0
gelb/rote Karten
gelb/rote Karten
0
rote Karten
rote Karten
1
Verteidiger
Ballkontakte 176
Tore mit rechts geschossen 0
Tore mit links geschossen 0
Tore im Strafraum 0
Tore ausserhalb des Strafraums 0
Kopfballtore 0
Tore aus Standardsituation 0
Torvorlagen 1
Torschüsse 0
Erfolgreiche Pässe 62
Erfolgreiche Kurzpässe 55
Erfolgreiche lange Pässe 7
Erfolgreiche Pässe in der eigenen Hälfte 21
Erfolgreiche Pässe in der gegnerischen Hälfte 46