Min. Kommentar

Angesichts der gezeigten Leistung trotz einiger Ausfälle, kann man jetzt mit einem guten Gefühl in die neue Woche gehen, bevor die SGE am Samstag zum Topspiel um 18:30 den Hamburger SV empfängt. Dann werden wohl auch wieder Alex Meier und Marco Fabián zur Verfügung stehen, der heute seine ersten Einsatzminuten der Rückrunde sammeln konnte. Unseren mitgereisten Fans einen guten und sicheren Heimweg, euch allen ein schönes Wochenende und eine gute Woche, wir sehen uns am kommenden Samstag gegen den HSV. EINTRACHT!

Insgesamt aber trotzdem eine gute Leistung unserer Mannschaft, die gegen jeden anderen Gegner heute vielleicht sogar als Sieger hätte vom Platz gehen können. So ist es am Ende die zu erwartende Niederlage, aber eine für die sich die Mannschaft vollkommen zurecht den Applaus der hessischen Schlachtenbummler abholt.

Am Ende ein verdienter Sieg für gnadenlos effektive Bayern, die den Frankfurtern heute genau dann die Gegentore eingeschenkt haben, als dieser gerade Oberwasser hatten. Trotzdem erarbeitete sich die Kovac-Elf bemerkenswert viele Torchancen, was nicht viele Gegner in der Allianz Arena von sich behaupten können.

90+3.

Wechsel Abpfiff

Schlusspfiff. 0:3 aus Frankfurter Sicht.

90+2.

Rebic noch mal mit einem Schussversuch aus der Distanz, aber wie Fabián deutlich vorbei.

90+1.

Thiago mit dem Foul an Fabián. Freistoß.

90+1.

Fabián einfach mal mit einem Schuss aus der Distanz, aber über den Außenriss gerutscht und weit neben den Kasten.

90+1.

+2 Minuten.

90.

Kopfball Sanches. Neben das Tor.

90.

Coman wieder mit einem Ballverlust, aber diesmal bekommt er den Freistoß.

89.

Die größte Sorge dürfte heute sein, dass sich Makoto Hasebe nicht schlimmer verletzt hat und hoffentlich nächste Woche gegen den HSV wieder zur Verfügung steht.

88.

Boateng vor Rebic, mal wieder ein Einwurf für die Hessen.

87.

Robben gerade mit seinem "Trademark-Move": Der Niederländer zieht von rechts kurz nach innen und zieht dann ab. Aber deutlich vorbei.

86.

Geklärt, aber aus der zweiten Reihe versucht es Costa mit Gewalt. Hradecky sicher.

86.

Bayern jetzt mal wieder am 16er der SGE, ober besser gesagt drum herum. Coman versucht dann mal durchzugehen, aber Barkok klärt zur Ecke.

85.

Während das Spiel langsam aber sicher verflacht vielleicht mal ein kleiner Fun-Fact: Wer sich schon immer gefragt hat, wer da in weißen Regencapes das Logo eines Sponsors auf dem Unterrang der Arena erzeugt: Das sind Azubis des Telekommunikationsunternehmens. Ob das unter "Ausbildungsvergütung" fällt? ;)

82.

Ecke Bayern. Dann der Distanzschuss von Costa, aber weit vorbei.

82.

Wirklich viel zu berichten gibt es im Moment nicht. Bayern schiebt den Ball hin und her, die Frankfurter stellen die Lücken bestmöglich zu.

81.

Die Partie plätschert jetzt mehr und mehr vor sich hin... die Bayern spielen es locker runter, die Eintracht ist bemüht das Ergebnis zu halten.

80.

Branne war heute viel unterwegs und hatte einige tolle Chancen, aber leider kein Glück im Abschluss. An seiner Stelle sammelt jetzt Marco Fabián die ersten Einsatzminuten in diesem Jahr.

78.

Wechsel Auswechslung

Rückkehr! Fabian kommt für Hrgota.

78.

So richtig Partystimmung kommt in der Arena übrigens nicht auf bei den Heimfans. Business as usual für die Bayernfans heute. ;)

77.

Wechsel Auswechslung

Sanches kommt für Vidal.

77.

Mal wieder ein Abschluss von Thiago, aber neben das Tor.

76.

Coman direkt mit einem Ballverlust gegen Abraham, der Konter wird allerdings von Boateng vor dem Strafraum gestoppt.

75.

Wechsel Auswechslung

Coman kommt für Doppeltorschütze Lewandowski.

75.

Robben klar im Abseits.

74.

Rebic hat sich in der Mitte das Leder geholt, kann aber keinen Mitspieler anspielen, somit landet der Ball beim Gegner.

73.

Die Bayern nehmen im Moment ein bisschen den Fuß vom Gas und lassen die Partie so laufen.

72.

Marco Russ und auch Aymen Barkok haben übrigens 1:1 die Positionen ihrer Vorgänger übernommen.

72.

Foul an Hrgota von Boateng. Freistoß SGE an der Mittellinie.

70.

Wechsel Auswechslung

Barkok kommt jetzt für Blum. Gute Partie von unserer Nr. 7.

70.

Gacinovic nimmt Robben den Ball ab, kriegt den Ball danach aber nicht kontrolliert. Einwurf Bayern weit in der eigenen Hälfte.

68.

Wieder Lewandowski, diesmal läuft er mit dem Ball ins Toraus.

67.

100% Chance für Lewandowski, der allein auf Hradecky läuft und den Ball dann neben das Tor setzt.

67.

Wieder Blum, diesmal rechts mit der flachen Hereingabe, aber in der Mitte steht kein Abnehmer.

66.

Lahm klärt am kurzen Pfosten. Einwurf.

66.

Blum im 16er: Zieht aus spitzem Winkel einfach mal ab und macht fast das Tor, aber Neuer noch dran. Ecke.

65.

Wechsel Auswechslung

Boateng kommt für Martinez.

64.

Wechsel Auswechslung

Russ kommt für Hasebe, der nach der Pfostenkollision nicht mehr weiter spielen kann.

63.

Russ kommt gleich in die Partie.

63.

Müller mit verdammt viel Platz auf rechts, zum Glück kommt die Flanke halbhoch auf den Torwart.

62.

Bayern jetzt natürlich mit Oberwasser, die Eintracht läuft zusehend hinterher.

61.

Rebic gerade mit einer starken Szene auf links, hält Martinez ordentlich auf trapp, doch dann fegt Vidal dazwischen. Einwurf SGE.

60.

Nächste Flanke der Bayern, die fliegt aber quer durch den 16er und findet keinen Abnehmer.

58.

Nächste Abschluss Costa, aber Hradecky ist da.

57.

Und täglich grüßt das Murmeltier: Die SGE hat zwei dicke Chancen, Bayern macht aus der ersten ein Tor.

57.

Wechsel Gelbe Karte

Alaba bekommt gelb.

56.

Über rechts wird Robben steil geschickt, setzt sich gegen Tawatha durch und findet in der Mitte Lewandowski.

55.

Wechsel Tor!

Tor Bayern.

54.

Rebic steht wieder, es geht scheinbar weiter für ihn.

53.

Zweikampf Rebic / Martinez. Der Kroate bleibt liegen und wurde wohl mit offener Sohle getroffen. Harter Zweikampf, aber die Attacke galt dem Ball.

53.

Flanke Lahm, aber geklärt.

52.

Die Eintracht macht so weiter wie in der ersten Hälfte und erspielt sich mit viel Engagement erneut Torchancen. Das Ding will nur nicht rein gehen...

52.

Nächste Chance! Blum nach schönem Ball in die Tiefe am kurzen Pfosten mit vollem Risiko, aber leider über das Tor.

51.

LATTE! Rebic im 16er mit der Körpertäuschung gegen Lahm, der kommt nicht in den Zweikampf und der Schlenzer klatscht an die Latte. Da hätte Neuer kein Land gesehen!

50.

Jetzt humpelt er vom Platz.

50.

Der Japaner wird behandelt, hoffentlich geht es weiter für unsere Nr. 20.

49.

Hasebe rutscht mit dem Schienbein bei seiner Rettungstat gegen den Pfosten. Autsch!

49.

Fast das 3:0, aber Hasebe kratzt den Lupfer von der Linie.

48.

Thiago eben stark über rechts, in der Mitte wird der Ball aber geklärt.

46.

Keine Wechsel auf beiden Seiten.

46.

Wechsel Anpfiff (zweite Halbzeit)

Der Ball rollt wieder.

Die Szene von Martinez gegen Hrgota war übrigens ein 50/50 Ding und hätte je nach Auslegung auch für einen Strafstoß reichen können. Können, nicht müssen.

Natürlich ist es nichts ungewöhnliches zur Pause 0:2 gegen die Bayern zurück zu liegen. Aber die Art und Weise wie es dazu kam ist schon bemerkenswert und man hat auf Frankfurter Seite durchaus Anlass sich über den Zwischenstand zu ärgern. Die Münchener lassen heute verdammt viele Chancen zu, die sich unsere Jungs durch ihr gutes Gegenpressing auch verdienen. Einzig, es kriegt bisher niemand das Runde ins Eckige. Die größte Chance hatte Hrgota, der in allerletzer Sekunde den Ball von Hummels noch vom Fuß gespitzelt bekommt. Auf der Gegenseite ist der FCB gnadenlos und erzieht quasi aus dem Nichts in der 38. und 41. zwei Tore. Bitte gelaufen für unsere Mannschaft, die bis dahin defensiv überragend stand. Wir melden uns gleich zurück.

45+4.

Wechsel Abpfiff (zweite Halbzeit)

Kullerball in die Mauer von Lewandowski. Halbzeit.

45+3.

Direkt am 16er, gute Position. Bitte nicht noch das 3:0 vor der Pause...

45+2.

Wechsel Gelbe Karte

Zweikampf Müller, Hasebe. Der Schiedrichter entscheidet auf gelb und Freistoß. Letzte Aktion der ersten Hälfte.

45+2.

Jetzt mal längerer Ballbesitz SGE, die Münchener lassen die Gäste kommen.

45+1.

Rebic holt auf links einen Einwurf raus.

45.

Hector und Tawatha klären.

44.

Eine gute halbe Stunde war die SGE hier sogar die bessere Mannschaft, nutzte aber ihre Chance nicht. Komischer Spielverlauf...

42.

Und plötzlich liegst du fast quasi aus dem nichts 2:0 hinten. Die Bayern mal wieder wahnsinnig effizient.

39.

Viel schlimmer: David Abraham muss an der Seitenlinie behandelt werden.

39.

Allerdings roch das vorher nach Abseits. Lewandowski spielt dann auf Müller, der in der Mitte zurück auf Lewandowski, der ins leere Tor einschieben kann.

38.

Wechsel Tor!

Tor Bayern. Aus dem Nichts.

37.

Vidal hatte abseits des Balles Mascarell angerempelt. Ziemlich unnötig vom Münchener, das muss man sagen.

36.

Wechsel Gelbe Karte

Gelb: Einmal für Mascarell und einmal für Vidal nach einer kleinen Rudelbildung im Mittelfeld.

36.

Hrgota gegen Martinez im Strafraum. Was das ein Foul? Der Schwede möchte einen Elfer, aber das Spiel läuft weiter. Sah von hier relativ knifflig aus.

35.

Und auf einmal brennt es licherloh im Münchener Strafraum! Nur der letzte Ball kommt nicht an. Gut nachgesetzt von unseren Jungs!

34.

Foul an Gacinovic, Freistoß SGE.

33.

Lewandowski will sich das Leder zurecht legen am 16er, wird dann aber vom Ball getrennt und reklamiert. Das Spiel läuft aber weiter.

32.

Eine gute halbe Stunde ist gespielt und so komisch es klingt: Die SGE hatte die besseren Chance und spielt das hier bisher mit Herz und Disziplin.

31.

Blum bringt den Ball rein, dann ein Querschläger und fast kommt Hector noch an den Ball und kann einschieben, aber das Leder springt ins Toraus. Wieder eine gute Gelegenheit!

31.

Zumindest aber ein Freistoß, mal sehen was daraus wird.

30.

Den zweiten Ball haben dann wieder die Frankfurter, dann das Foul von Müller an Abraham. Harter Zweikampf, aber keine Karte.

30.

Neuer spielt den Ball zu lässig raus, Gacinovic holt sich den Ball.

29.

Wieder der Versuch im 16er in die Tiefe zu spielen, aber wieder kein Abnehmer. Hradecky nimmt das Spielgerät auf.

28.

Abschluss Blum! Leider auf den Mann, kein Problem für Neuer. Vorher hatte Mascarell einen Ball im Spielaufbau des FCB erobert.

28.

Nächste Flanke Alaba, aber ins Toraus.

26.

Und dann doch eine gute Chance der Bayern. Alaba über links, die scharfe Hereingabe findet Costa, aber vorbei am Tor.

25.

Bayern schiebt das Leder hin und her, aber so richtig voran kommt der Rekordmeister mit seinem Bemühungen bis dato nicht.

24.

Bayern jetzt hoch und weit, sichere Beute für Hradecky.

23.

Wechsel Gelbe Karte

Rebic im Laufduell mit Lahm, aber der Einsatz war wohl zu hart. Gelbe Karte.

22.

Jetzt auf der anderen Seite der Versuch von Alaba, doch auch da wird bisher gut zu gemacht.

21.

Robben wieder gegen Tawatha und Rebic, kein Durchkommen bisher.

19.

Wie hat Hummels das Ding denn noch raus geholt? Sensationeller Steilpass auf Hrgota, der hat Neuer schon umkurvt und muss nur noch einschieben, aber auf einmal kommt Hummels von hinten und grätscht das Ding mit einem super Tackling noch ins Toraus. Verdammt!

19.

FAST DAS TOR!

18.

Robben will Lewandowski schicken, die flache Hereingabe geht aber an Freund und Feind vorbei ins Toraus.

18.

Fehlpass Müller, Rebic mit dem Konterversuch, aber schnell wieder gestoppt von drei Gegenspielern.

17.

Hasebe mit dem langen Ball auf Hrgota, aber der ist zu früh gestartet. Abseits.

17.

Hrgota auf links, aber er findet keine Anspielstation.

16.

Hrgota wird am 16er gestoppt, aber die Eintracht setzt gut nach. Der Distanzschuss von Blum ist aber sichere Beute für Neuer.

15.

Wieder kommt ein Pass der Münchener nicht an, Abstoß vom Tor von Lukas Hradecky.

14.

Konter Bayern über Müller, der auf Vidal, doch dem rutscht der Ball durch. Nur Einwurf Bayern.

14.

Am Ende macht es Hasebe, aber raus geköpft.

14.

Blum steht bereit...

14.

Vidal foult Rebic an der Eckfahne. Freistoß SGE.

13.

Stürmerfoul gegen den Polen gepfiffen.

13.

Der Ball bei Neuer, der schickte Lewandowski.

12.

Korrigiere, doch nur Einwurf.

12.

Flanke Chandler aus dem Halbfeld, Martinez köpft das Leder raus. Ecke für uns.

11.

Die Eintracht hat sich auf die Fahnen geschrieben die Gastgeber früh unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen, was bisher gelingt. Eben landete ein langer Ball des FCB im Nichts.

11.

Nächste Chance, Lewandowski zum Glück im Abseits.

10.

Bayern weiterhin mit viel Ballbesitz. Jetzt mit Robben über rechts, die Flanke findet Vidal, aber der kriegt das Leder nicht aufs Tor.

9.

Tawatha klärt gegen Lahm zum Einwurf.

9.

Robben weit, Hasebe köpft raus.

8.

Ballverlust Chandler gegen Alaba, danach das Duell Hasebe gegen Lewandowski. Ecke Bayern.

8.

Die Abseitsfalle schnappt erneut zu, diesmal Müller zu weit vorne.

7.

Die Eintracht verteidigt im Kollektiv und versucht die Angreifer der Münchener möglichst zu doppeln. In der Anfangsphase sieht das gut aus.

6.

Costa über links, aber wieder im Kollektiv geklärt.

6.

Tawatha zieht das Foul gegen Robben, gut gemacht vom Israeli.

4.

Lahm wird gestoppt. Abstoß SGE.

4.

Gacinovic klärt im eigenen Strafraum, Einwurf Bayern.

3.

Rebic hatte eben übrigens viel Platz und hätte unter Umständen sogar noch einen Schritt gehen können. Aber kein Vorwurf, der Ball ist ihm einfach versprungen.

3.

Wieder der Versuch auf Blum auf dem rechten Flügel, aber abseits.

2.

Auf der anderen Seite Müller und Robben, aber im Kollektiv geklärt.

2.

CHANCE! Chandler luchst Alaba den Ball ab und spielt dann quer. Rebic rutscht der Schuss allerdings ab und der Ball geht weit drüber, keine Gefahr.

1.

Weiter Ball auf Blum, der erreicht das Leder leider nicht.

1.

Lewandowski direkt mal im Abseits. So weit so gut ;)

1.

Wechsel Anpfiff

Los gehts!

-1.

Das Spiel wird geleitet von Markus Schmidt (141 Bundesliga-Spiele). Ihm assistieren Thorben Siewer und Alexander Sather. Vierter Offizieller ist Markus Sinn.

-2.

Kapitän der Eintracht ist heute Rückkehr David Abraham.

-3.

Die Teams sind auf dem Weg auf den Rasen. Die Bayern heute in Rot und Weiß, die Eintracht im Schwarz-Weißen Heimdress.

-5.

Die Arena ist bis auf den letzten Platz gefüllt, was auch an den 6.000 Frankfurter Schlachtenbummlern liegt.

-6.

Philipp Lahm, der andere "Pensionär ins spé", steht hingegen in der ersten Elf.

-7.

Der Abschied des großen Taktiker Xabi Alonso von unserer SGE fällt übrigens auf, denn Ancelotti hat den Spanier heute nicht im Kader.

-9.

An dieser Stelle ein herzliches "bienvenida de nuevo", denn zum ersten mal in der Rückrunde steht Marco Fabián überraschend wieder im Aufgebot. Der Mexikaner nimmt auf der Bank platz, ebenso wie Nachwuchsadler Noel Knothe, der erstmals im Kader der Profis in der Bundesliga steht.

-11.

Trotz Verletzungen, Sperren und einer jüngsten Krankheitswelle innerhalb der Mannschaft hat es dann doch für eine durchaus ansehnliche Startelf gereicht, die euch nebenstehend zur Verfügung steht. Nach seiner Sperre kehrt Abwehrchef Abraham zurück auf den Platz, an seiner Seite spielt Michael Hector. An vorderster Front läuft heute unser Schwede Branne Hrgota auf, Alex Meier ist krankheitsbedingt zu Hause geblieben.

-13.

Gude SGE-Fans! Die Eintracht heute zum "Zahnarztbesuch" (O-Ton Kovac) in München und zumindest das Wetter spielt schon mal mit, der bayrische Himmel kann sich jedenfalls schon mal sehen lassen.

-995.

Apropos Alter: In dieser Woche feierte die Eintracht ihren 118. Geburtstag, übrigens die selbe Anzahl an Ligatoren hat Alex Meier bisher für die SGE erzielt. Über ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk würde sich sicherlich niemand beschweren, auch wenn natürlich andere Gegner die eigentliche Kragenweite unserer Elf sind. Nicht umsonst heißt es, dass ein Spiel in München die leichteste Partie des Jahres ist. Eine Niederlage entspräche der allgemeinen Erwartung und wäre sicherlich kein Beinbruch. Sollte allerdings tatsächlich ein Punktgewinn oder gar ein Sieg drin sein, wäre dies Material zur Legendenbildung. Jan-Aage kann ein Lied davon singen. Forza SGE, Eure Eintracht

-996.

Ein sichtlich angefressener Oliver Kahn brummte nach dem Spiel übrigens ins TV Mikrofon: „Wir sollten den Spielbetrieb einstellen. Ich denke, die Meisterschaft ist gelaufen. Wir sollten nicht mehr auflaufen.“ Siegtorschütze Fjörtoft, damals unter Magath nur vierte (!) Wahl im Angriff, sah die Sache ein ganz klein wenig anders: "Ein Spiel - ein Tor - ein Sieg. Ein Sieg gegen den FC Bayern, diesen Weltklasse-Verein. Das ist der Höhepunkt meiner Karriere. Bayern kennt sogar meine Tochter, und die ist drei Jahre alt."

-997.

Als letztmalig ein Sieg in München gelang, spielten die Bayern noch im schon damals ziemlich in die Jahre gekommenen Olympiastadion. Das war im November 2000 und für die SGE trafen damals Alex Schur per Kopf zum Ausgleich und Jan-Aage Fjörtoft zum ekstatisch umjubelten Siegtreffer per elegantem Lupfer. Wer dabei war, wird sich erinnern: Obwohl es „erst“ Ende November war, war es in München lausig kalt, was Kult-Fan Adi Adelmann nicht davon abhielt, einen Block neben dem prall gefüllten Stehblock einen seiner berühmt-berüchtigten Strips aufs Parkett zu legen, was ihm einen Abgang an der Seite von zwei schmunzelnden Polizisten einbrachte.

-998.

Doch das ist Vergangenheit, die Gegenwart heißt Eintracht Frankfurt und nach vier Pleiten in Folge in der Liga wäre es vor allem für den Kopf gut, wenn man endlich mal wieder einen Sieg einfahren würde. Dass dieser ausgerechnet beim FC Bayern gelingt, ist natürlich alles andere als zu erwarten, denn während die Duelle in Frankfurt nicht selten große Herausforderungen für die Männer von der Säbener Straße darstellten (wie beim grandios erkämpften 2:2 im Hinspiel), so gab es in München bisher verdammt wenig zu holen für die SGE. Gerade einmal drei Siege gab es bisher zu feiern, dazu sechs Punkteteilungen und 36 Niederlagen.

-999.

Gude Eintracht-Fans!

-1000.

Herzlich willkommen zu unsere Live-Ticker von der Partie unserer Elf beim FC Bayern München. Ab ca. 15:15 melden wir uns live bei euch und versorgen euch mit den letzten Infos zur Partie! Bis dahin haben wir hier noch mal unseren Fan-Newsletter für euch hinein kopiert. Jetzt eintragen und bequem ins Postfach bestellen: http://www.eintracht.de/info-newsletter/ .

-1001.

Teilen
Funktionen