Tore
1
Alter
23
17
Rebic
Ante Sturm
Nationalität Gewicht
Kroatien 78kg
Größe Geburtstag
1,85m 21.09.1993

Ante Rebic – zweiter Anlauf in Deutschland

Mit auffälligen ersten Tagen im Training und seinen drei Toren im Testspiel gegen die TSG Messel hat sich unser kroatischer Neuzugang Ante Rebic schon mal prächtig bei der Eintracht eingefügt. Wir stellen den 22-jährigen Angreifer vor.

Jugend

Ante Rebic kam am 21. September 1993 in Split zur Welt. Nach den ersten fußballerischen Schritten bei seinem Heimatverein NK Vinjani wechselte der Angreifer 2008 in die Jugend von NK Imotski, ehe er 2010 im Alter von nicht einmal 17 Jahren  beim kroatischen Erstligisten RNK Split anheuerte. Ab der U18 hat Ante alle Jugendauswahlmannschaften in Kroatien durchlaufen und dabei bis zur U21 in 22 Spielen 10 Tore erzielt.

Tor beim Profidebüt

Sein Debüt in der ersten kroatischen Liga feierte Ante mit 17 im Mai 2011, als er bei der Partie von RNK Split gegen Dinamo Zagreb eingewechselt wurde und in der Schlussphase den Ausgleich für sein Team markierte. In der darauffolgenden Sommerpause unterzeichnete Ante in Split seinen ersten Profivertrag und machte in den zwei folgenden Spielzeiten 57 Spiele für RNK, in denen er 16 Tore erzielte und 6 Vorlagen gab.

Nach zwei Jahren bei RNK wechselte der schnelle Angreifer, der sowohl als Halbstürmer als auch auf dem Flügel eingesetzt werden kann, dann zum AC Florenz in die italienische Serie A, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschrieb. In der Zwischenzeit hatte sich Ante einen Ruf als eines der größten Talente seines Landes erworben und debütierte im August 2013 für die kroatische A-Nationalmannschaft. Und auch dieses Debüt (3:2-Sieg gegen Liechtenstein) krönte der damals noch 19-Jährige mit einem Tor.

In seiner ersten Saison in Florenz kam Ante jedoch nicht über die Rolle des Talents hinaus. Nachdem er in 4 Partien 1-mal getroffen hatte, wurde er im Sommer 2014 nach Deutschland verliehen – zum damaligen Zweitligsten RB Leipzig. Doch seine Zeit dort stand unter keinem guten Stern. Nach 11 Ligaspielen ohne Tor sollte der als ungeheuer trainingsfleißig geltende Stürmer nach Florenz zurückkehren.

In der abgelaufenen Saison 2015/16 spielte Ante in der Hinrunde für den AC Florenz (4 Partien/1 Tor), ehe er ein weiteres Mal ausgeliehen wurde – dieses Mal an Hellas Verona, für das er 10 Spiele absolvierte. Am 5. Juli unterschrieb er einen einjährigen Leihvertrag bei unserer Eintracht, die sich über die kommende Spielzeit hinaus eine Kaufoption für den Stürmer sicherte. Es ist für Ante Rebic nicht nur ein zweiter Versuch in Deutschland, sondern vor allem auch ein Wiedersehen mit seinem Förderer Niko Kovac.

Mit Niko Kovac zur WM nach Brasilien

Denn den Höhepunkt seiner noch sehr jungen Karriere erlebte Ante im Sommer 2014, als ihn Kovac, damals Nationaltrainer Kroatiens, in den WM-Kader berief. Und es kam noch besser: Rebic wurde vom heutigen Eintracht-Coach in allen drei Vorrundenpartien in Brasilien als Joker eingewechselt und überzeugte – wenn auch nur in Kurzeinsätzen – durch sein unbekümmertes Spiel. Bis heute bringt es Ante auch 8 A-Länderspiele für Kroatien, ein Tor konnte er dabei noch nicht erzielen. Doch wenn es für den 22-Jährigen bei unserer Eintracht rund läuft, kommen die nächsten Länderspiele für Ante Rebic ganz bestimmt.

 

Eintrflachau110716 41

Allgemeines
Einsätze
Einsätze
16
Einsätze in der Startelf
Einsätze in der Startelf
11
Gespielte Zeit
Gespielte Zeit
949
Einwechslungen
Einwechslungen
5
Auswechslungen
Auswechslungen
7
Tore
Tore
1
Elfmeter-Tore
Elfmeter-Tore
0
Torvorlagen
Torvorlagen
2
Zweikämpfe gewonnen
Zweikämpfe gewonnen
86
Zweikämpfe verloren
Zweikämpfe verloren
158
gelbe Karten
gelbe Karten
7
gelb/rote Karten
gelb/rote Karten
0
rote Karten
rote Karten
0
Sturm
Ballkontakte 535
Tore mit rechts geschossen 0
Tore mit links geschossen 1
Tore im Strafraum 1
Tore ausserhalb des Strafraums 0
Kopfballtore 0
Tore aus Standardsituation 0
Torvorlagen 2
Torschüsse 10
Erfolgreiche Pässe 146
Erfolgreiche Kurzpässe 138
Erfolgreiche lange Pässe 8
Erfolgreiche Pässe in der eigenen Hälfte 23
Erfolgreiche Pässe in der gegnerischen Hälfte 129